Freitag, 7. Dezember 2012

Adventskalender: 7. Türchen: Kräutersalz




Im Winter einen Hauch von sommerlichen Kräutern zum Würzen zu verwenden ist einfach schön. In letzter Sekunde gemacht ist dieses Geschenk aus der Küche.

Kräutersalz

Je 1 TL getrocknete Kräuter, wie z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano, Majoran mit 100 g Meersalz mischen.

Das Salz in kleine Gläser oder in ein Reagenzglas (die Verpackung von Vanilleschoten) abfüllen. Das Salz ist mindestens 12 Monate in einem luftdicht verschlossenen Glas haltbar.

Passt zu Gemüse, Salate, Fleisch, Reisgerichte und Suppen






Kommentare:

  1. Liebe Anne ,
    ich liebe selbstgemixte Kräutersalze .
    Ich wünsche dir ein wunderschönes , winterliches 2 . Adventswochenende ,
    allerliebste grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    herrliche Bilder! Bei usn schneit es auch seit heute in der Früh und alles ist dick weiß eingepackt :O)
    Dein Kräutersalz ist wieder toll!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches 2.Advents-Wochenende !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne,
    ein schönes Geschenk und ein superschönes Salzbild. Ach herrje, bei euch ist ja der tiefste Winter?
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anne, das ist ja eine tolle Geschenkidee! Werde ich probieren (und auch selber benutzen, versteht sich!). Danke.
    LG
    Ursel

    AntwortenLöschen

 
/>