Dienstag, 22. Januar 2019

Gedanken zu Sport bei einer Diät, Tagesplan Diät Woche 2 Tag 1



Heute gibt es Resteessen. Ich habe gestern die doppelte Portion Rippchen mit Sauerkraut gekocht. Deshalb fällt Kochen heute aus und ich habe Zeit für......Sport.

Abnehmen geht auch ohne Sport zu machen, nur durch die Ernährungsumstellung, aaaaaber..... es ist nicht so effektiv. Schließlich macht es Sinn, nicht nur Gewicht zu verlieren, sondern auch den Körper zu straffen, Muskeln aufzubauen und ein besseres Körpergefühl zu bekommen.

Man muss ja nicht gleich wie verrückt loslegen und sich völlig überfordern. Langsame Schritte führen auch zum Ziel.

Ich gehe je 1x in der Woche Schwimmen und in eine Pilates-Stunde. Außerdem mache ich momentan Bauchübungen, das geht prima auch vor dem Fernseher.

Und Sport hat noch einen Vorteil. Ihr verbrennt Kalorien, die ihr wieder essen dürft. Zum Beispiel mit Süßem, oder einem Brot mehr.

Beispiel gefällig?

Schwimmen 30 Minuten 169 kcal
Pilates 1 Stunde 191 kcal
Joggen 30 Minuten 223 kcal
Nordic Walking 30 Minuten 153 kcal und zügig 303 kcal
Power Yoga 30 Minuten 127 kcal
Radfahren 30 Minuten 204 kcal
und vieles mehr

Da kann man schon mal ein bisschen mehr leckere Dinge essen, wenn man Sport macht.

Zu den Rezepten. Die Rezepte, die sich wiederholen, verlinke ich. Für die Anleitung dann bitte dort nachschauen.


Tagesplan Woche 2 Tag 1

Frühstück

Porridge mit Sojajoghurt Pfirsich, Heidelbeeren, Apfel, Banane (3 EL Haferflocken zart, 4 EL Sojajoghurt Pfirsich, 1 Banane, 1 geriebenen Apfel, 8 Heidelbeeren)
2 Tassen Kaffee
270 kcal

Mittagessen

Rippchen mit Sauerkraut
432 kcal

Abendessen

Eiweißbrot mit Frischkäse, Tomaten und Kräuter (2 Scheiben Eiweißbrot, 1 EL Frischkäse 0,2%, 2 Tomaten, frische Kräuter)
252 kcal

Snacks und Getränke

100 ml Traubensaft um Aromatisieren von Wasser
66 kcal



Montag, 21. Januar 2019

Rippchen mit Sauerkraut, Tagesplan Diät Woche 1 Tag 7




Manchmal muss es auch bei einer Diät etwas deftig zugehen. Ich koche ja nicht für mich alleine sondern da gibt es noch einen Mitesser, und dem muss ich ab und zu auch etwas kochen, was er gerne isst. Sauerkraut ist im Winter super gesund und Rippchen ist sehr mager, also ist das Mittagessen gut für eine Diät geeignet.


Tagesplan Woche 1 Tag 7

Frühstück

Porridge mit Sojajoghurt Pfirsich, Banane, Apfel
2 Tassen Kaffee
265 kcal

Mittagessen

Rippchen mit Sauerkraut
425 kcal

Abendessen

2 Scheiben Eiweißbrot mit Ziegenfrischkäse, 2 Tomaten
293 kcal

Snacks und Getränke

100 ml Traubensaft zum Aromatisieren von Wasser
66 kcal

Und nun zu den Rezepten


Frühstück


Porridge mit Sojajoghurt Pfirsich, Banane, Apfel

1 Person

3 EL Haferflocken zart, 4 EL Sojajoghurt Pfirsich, 1 Banane, 1 geriebenen Apfel (mit Schale) vermischen. Fertig. 

Mittagessen


Rippchen mit Sauerkraut

2 Personen

1 Zwiebel schälen, würfeln und in 1 EL Gänseschmalz (oder Öl oder Butterschmalz) in einem Topf anbraten. Würzen mit 1 Lorbeerblatt, 3 Wacholderbeeren, Pfefferkörner.  400 g frisches Sauerkraut abwaschen, abtropfen lassen und dazu geben. Mit 50 ml Weisswein ablöschen. Deckel auf den Topf und bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis das Sauerkraut gar ist. In den letzten 10 Minuten 1 Rippchen ca. 200 g auf das Sauerkraut legen heiß werden lassen.

Abendessen


Eiweißbrot mit Ziegenfrischkäse und Tomaten

1 Person

2 Scheibe Eiweißbrot mit 1 EL Ziegenfrischkäse bestreichen. 2 in Scheiben geschnittene Tomaten darauf anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Sonntag, 20. Januar 2019

Wochenplan Diät 2019, Abnehmen mit leckeren Rezepten, Woche 2




Und weiter geht es mit der Abnahme 2019. Hier ist der Wochenplan für die 2. Woche zum Abnehmen. 

Und wieder bin ich für das Frühstück begeistert von Porridge mit Mandeldrink oder Sojajoghurt und Obst.

Das Mittagessen ist abwechslungsreich und gesund. Schnell zuzubereiten und familiengeeignet.

Zum Abendessen gibt es wieder oft Salat oder Eiweißbrot mit Belag und Gemüse.

Viel Spaß beim Nachkochen.


 
/>