Freitag, 24. Juni 2011

Kartoffelsalat à la Wolkenfee



Das ist er, mein absoluter Lieblingskartoffelsalat. 3 mal probiert, damit jetzt wirklich ganz sicher ist, das ist er, der beste Kartoffelsalat

Zusammengestellt aus Bloggerrezepten von meinem Aufruf von hier  

Bei den vielen Zuschriften für Kartoffelsalat wurde am meisten ein Dressing aus Essig, Öl und Fleischbrühe gemailt.

Das Salatrezept habe ich aus drei Bloggerrezepten kreiert und zwar von

Melanie nomimikry.blogspot.com
Mirella mirellchen.blogspot.com
Michaela lelas-welt.blogspot.com

Kartoffelsalat à la Wolkenfee

1,5 kg Salatkartoffeln
Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer
5 EL Zwiebelwürfel
5 EL Apfelessig
1/8 L kochende Fleischbrühe
5 EL Öl

Die Kartoffeln in der Schale kochen. Die Kartoffeln schälen, sie müssen noch lauwarm sein, etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

Alle Zutaten bis auf das Öl dazugeben. Den Salat nicht mit Salatbesteck umrühren sondern die Schüssel schütteln. Den Salat nicht in den Kühlschrank geben sondern bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Den Salat mindestens 20 Minuten durchziehen lassen. Ich habe ihn 2 Stunden durchziehen lassen, dabei ab und zu die Schüssel geschüttelt. Die Kartoffeln haben die Sauce dann komplett aufgesogen.

Dann 5 EL Öl dazugeben und wieder schütteln. Noch mindestens 1/2 Stunde, besser länger durchziehen lassen. Wer mag gibt etwas frische Schnittlauchröllchen darüber.

Klingt so einfach, ist es auch. Und das beste daran ist, mein Wolkenmann als absoluter Mayonnaise Freak fand den Salat so klasse, er hat die Mayonnaise überhaupt nicht vermisst.

Meinen zweitliebsten Kartoffelsalat findet ihr hier und meinen drittliebsten hier

Alle drei superklasse zum Grillen.









 
/>