Sonntag, 16. Juli 2017

White Dinner der Rhein-Neckar-Blogger, ein wunderschöner Sommerabend, Fenchel-Slaw und Bohnencreme mit Trüffel





Diner en blanc oder White Dinner was ist das eigentlich? Also irgendwas mit weißen Klamotten, weißer Tischdecke, Kerzen und weißes Essen und jeder bringt sein Essen selbst mit. Das war alles was ich darüber wusste, bevor, jaaaaa bevor ich zu einem Haufen verrückter Blogger kam, die sich 1x im Monat treffen so von Angesicht zu Angesicht. Das ist jetzt 9 Monate her. 




Außer nettem Zusammensein und viel Quatschen haben wir alle eines gemeinsam, wir sind alle etwas verrückt. So verrückt wie der Hutmacher in unserem ersten Event Alice im Wunderland



Vor ein paar Monaten kam die Idee auf, ein Event für uns zu veranstalten, ein White Dinner. Jeder bringt etwas mit, nur weißes Essen ist erlaubt und ein bisschen Dekogrün. Weiße Kleidung und weiße Deko muss sein. 



Marion von Unterfreundenblog stellte uns ihren traumhaften Garten für das White Dinner zur Verfügung. Es gab keinerlei Absprachen, was wer zu essen mitbringt. Ich dachte, ich esse 11x Kuchen und Dessert von 11 Bloggern, die dabei waren und zu Trinken gibt es Wasser ;)



Aber nein, es passte einfach alles, obwohl wir nichts abgesprochen hatten. Es war nix doppelt und alles hat traumhaft gut geschmeckt. Marion packte ihre weiße Deko aus, inklusiv Tische, Stühle und Porzellan und Sonja von diefoodalchemistin zauberte eine unbeschreiblich schöne White Dinner Table Deko.










Das Buffet wurde mit vereinten Kräften angerichtet und staunend und mit viel Hunger haben wir dann das Ergebnis betrachtet.




Zu Essen gab es reichlich und sehr verschiedene Sachen, z.B.

Cracker mit getrüffeltem Frischkäse
Käse-Weintrauben-Sticks
Popcorn
Ziegenkäsepralinen mit Birnenchutney
Nudelsalat mit Chicorée, weiße Bohnen, Pinienkerne und Schafskäse
verschiedene Dips und Hummus
Weißes Bohnenmus mit Brotchips
Gefüllte Champignons
Hühnchensalat mit Rettich und Cashews
Fenchel-Slaw
Bohnencreme mit Trüffel
Zaziki
Hot Summer Mini Brötchen Muffins mit Frische Dip
Weiße Schokoladen-Tarte mit Sahne-Creme und weißen Pfirsichen
White Chocolate Cheesecake mit weißen Kirschen
Angel Food Cake mit weißen Johannisbeeren
Windbeutel mit Vanillepuddingfüllung
Geniale Kokos Donuts 
Crème brulée
Quarkcreme mit Raffaello und weißem Pfirsich
Sommerbowle mit geeisten Melonenbällchen und Limoncello
Ananas mässiges DIY Gastgeschenk
White Dinner Table Deko

Alle Rezepte und Blogbeiträge findet ihr hier (Klick auf das Bild)



Es war ein so schöner Abend, damit ihr auch ein bisschen White Dinner Luft schnuppern könnt, lasse ich einfach Bilder sprechen.















Mitgebracht zum White Dinner habe ich einen fruchtigen Fenchel-Salat und eine Creme mit weißen Bohnen. Fenchel mag ja nicht jeder, aber der Salat ist wirklich sehr lecker. Die Orange nimmt den bitteren Geschmack vom Fenchel raus. Kalt serviert ist es ein idealer Sommersalat. Und die weißen Bohnen bekommen durch das Trüffelöl einen kleinen edlen Touch.



Bohnencreme mit Trüffel

8-12 Portionen

400 g Dose große weiße Bohnen
1 Knoblauchzehe
200 g Creme fraiche
Trüffelöl, Salz, Pfeffer

Die Bohnen in ein Sieb geben, abspülen, abtropfen lassen und in eine Mixschüssel geben. Knoblauch hacken und mit 1 Löffel Creme fraiche in die Schüssel dazu geben. Mit dem Stabmixer mixen. Oder im Thermomix oder im Monsieur Cuisine, wie bei Wolkenfee ;) Die Creme fraiche und das Trüffelöl mit einem Löffel unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.

Fenchel-Slaw

8-12 Portionen

2 große Knollen Fenchel
400 g griechischer Joghurt
2 EL Dijonsenf
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange
Saft von 1/2 Orange
1 EL Weissweinessig
2 EL Mayonnaise
2 Prisen Zucker
Salz, Pfeffer

Fenchel halbieren und den harten Strunk in der Mitte entfernen. In sehr feine Scheiben schneiden. Alles vermischen und im Kühlschrank durchziehen lassen.

Mit dabei waren

Andrea von zuckerimsalz
Anja von KuechenMAmpf
Conny von Mein Wunderbares Chaos
Jessica von Lecker Macht Süchtig
Carin von Conjas Eck
Marion von Unterfreundenblog
Sonja von Die Foodalchemistin
Steffi von Zum Kaffee dazu 
Susanne von Pearl`s Harbor
Yushka von Sugarprincess


Es war superschön mit euch.







Kommentare:

  1. Ich bin hin und weg - mache gerade die Rundreise durch die Blogs... Jede hat es ein bissle anders gesehen und es ist bei jeder von uns einfach traumhaft schön geworden!
    Ganz liebe Grüße!
    Yushka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja finde ich auch, wir sind schon eine super Truppe. Liebe Grüße zurück. GGLG Anne

      Löschen
  2. Hallo Anne,
    ich bin gar nicht so der Fenchel-Fan, aber in Deinen Salat hätte ich mich reinlegen können! Vor allem zusammen mit der Orange war das einfach nur erfrischend bei den heißen Wetter. Ab jetzt wird es den bei mir auch ab und zu mal geben :)
    Danke für das schöne Rezept & liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen

 
/>