Freitag, 27. Mai 2016

Party-Nudelsalat für Kleine und Große





Mein Wolkenmann sagte neulich zu mir "Das isst du gerne, nicht?" Der Gesichtsausdruck war Augenbrauenhochziehen und misstrauisch in die Salatschüssel gucken. Ähm ja, ich esse "das" gerne. "Das" ist Nudelsalat.

Ich liebe Nudelsalat und zwar in allen Variationen. Keine Ahnung wieso, ist aber so. Wenn ich es mir so recht überlege stehe ich damit wohl etwas alleine auf weitem Essenskultur-Flur, hm. Es sei denn Kindergeburtstag oder Partysalat ist angesagt, da kommen dann alle Nudelsalate dieser Welt zu unverhoffter Ehre mal gekocht zu werden. 

Ich mache Nudelsalate öfters, weil es für mich das ideale Resteverwertungsessen ist. Und dann wird er im Kühlschrank geparkt und wenn der große Hunger kommt oder keine Zeit zum Kochen ist, dann esse ich das lieber als "Was auf die Faust" (was bei mir gleichzusetzen ist mit Käse oder Wurst reinstopfen oder Brot mit wasdruff und das ist gaaaaaar nicht gut!)

Diesen Nudelsalat hatte ich schon fast im Kühlschrank, da dachte ich mir, ich könnte ja mal ein Foto machen und vielleicht einen Blogpost. Wenn ihr Nudelsalat nicht mögt (diese böööööösen Kohlenhydrate diese böööööösen.....(werde ich nie verstehen, diese momentane Hysterie)) dann guckt einfach weg ;)



Party-Nudelsalat

Kurze Nudeln al dente kochen. TK Erbsen die letzten 2 Minuten in das kochende Wasser zu den Nudeln dazu geben. Abgießen und in eine Schüssel füllen.

1 gekochtes Ei gewürfelt, 1 rote Paprika fein gewürfelt, Salami fein gewürfelt. Dressing aus Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Currypulver, Balsamicoessig, Olivenöl untermischen und etwas durchziehen lassen.




Meine Nudelsalate mache ich alle so in der Art, mit Wurst oder Käse, Gemüse und leckerem Dressing. Wie z.B. die hier

Spaghettisalat
Bunter Nudelsalat
Thunfisch-Nudelsalat
New Yorker Nudelsalat
Bunter Nudelsalat für kleine und große Kinder

Und, mögt ihr Nudelsalat? Oder eher nicht? Würde mich sehr interessieren, ob ich damit alleine auf dem Essenskultur-Flur stehe?



Kommentare:

  1. Ich mag ihn auch total gerne, das beste was im Sommer geben kann :-)) Versteh auch nicht, warum der so verpönt ist hmmm...außerdem pfeiff ich drauf ob Kohlenhydrate böse sind oder nicht, ich bin ein richtiger KH-junkie und hab kein Gramm Übergewicht. Ausgewogenheit, und ein wenig regelmäßiger Sport und dann passts auch mit dem Gewicht, zumindest bei mir :D

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,h
    mmm, ja, so mag ich ihn auch, den nudelsalat, ich mag ihn auch in allen Variationen! Bei uns gab es am Freitag welchen, so , wie Deiner hier, nur ohne Salami drinnen, da es gegrillte Hähnchenbrust dazugab ;O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Restsonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

 
/>