Donnerstag, 17. Juli 2014

New York Food Party: Eierlikör-Muffins




Muffins dürfen bei meiner New York Food Party natürlich nicht fehlen.

Ob sie so lecker waren, wie in der Magnolia Bakery in New York? 



Das Rezept ist ganz schnell gemacht und schmeckt durch den Eierlikör schön hicks und erfrischend.



Eierlikör-Muffins

ca. 12 Muffins

3 Eier, 125 g Zucker und 1/2 Päckchen Vanillezucker (oder 1 EL selbstgemachten Vanillezucker) schaumig schlagen. 100 ml Pflanzenöl und 200 ml Eierlikör verrühren und untermischen. 125 g Mehl, 3 TL Backpulver und 4 EL Speisestärke verrühren und unter den Teig heben. Den Teig in Muffinsförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. 



Einfacher und schneller geht eigentlich kaum, oder?

Das waren die Rezepte meiner New York Food Party mit den New York Fotos vom Wolkenkind. Mir hat es Spass gemacht ;) 



New York Fotos copyright wolkenkind

Rezept in Anlehnung aus "So kocht Amerika, Lingen Verlag"

Kommentare:

  1. Guten Abend, liebe Anne,
    hmmm. das klingt super :O) Eierlikörkuchen hab ich schon gemacht, aber beim nächsten Mal werd ich den in Muffins-Formchen machen ;O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Fehlt da nicht noch Mehl? So gibt das doch nur beschwipstes Rührei...

    AntwortenLöschen
  3. Tatsächlich ohne Mehl??
    LG Ele

    AntwortenLöschen
  4. Harhar, ich wollte mal schauen, ob ihr aufpasst. Nein ich habs nicht gemerkt, danke für den Hinweis, obwohl beschwipstes Rührei klingt auch gut ;)

    AntwortenLöschen

 
/>