Samstag, 12. Juli 2014

New York Food Party: All-American Burger



Hamburger, vom Grill und selbstgemacht, darf bei der New York Food Party natürlich nicht fehlen.



Ich habe ein Burger-Buffet aufgebaut mit allen Zutaten, die zu einem Burger passen. 




Zwiebeln schälen und in dünne Streifen schneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Abtropfen lassen und in einer kleinen Schüssel anrichten. Das Salz nimmt den Zwiebeln die Schärfe. Nimmt man rote Zwiebeln entfällt das salzen.

Tomaten in Scheiben geschnitten

Gewürzgurken in Scheiben geschnitten

Salatblätter, wie Friseesalat, Eichblattsalat oder Eisbergsalat. Kopfsalat ist nicht so gut geeignet, da er sehr schnell matschig wird, wenn die Burger Saucen darauf verteilt werden.

Ketchup

Mayonnaise

Senf

American Burger Dressing: 6 TL Tomatenketchup, 3 EL Mayonnaise, 1 EL Sauerrahm, 1 TL Senf, 1 TL Rotweinessig, Worcestersauce, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren



Für die Burger 600 g Rinderhack, 1 klein geschnittene Zwiebel, 1 TL Worcestersauce, Salz und Pfeffer vermengen. Flache Burger daraus formen und auf dem Grill (oder in einer Pfanne) gar braten. Hamburgerbrötchen halbieren und die Hälften kurz auf dem Grill oder im Backofen anrösten. Für einen Cheeseburger gibt man kurz noch je 1 Scheibe Schmelzkäse auf den Burger und lässt den Käse etwas zerschmelzen.


Sind die Burger gar und die Hamburgerbrötchen kross, dann kann jeder sich seinen Burger nach Lust und Laune selbst belegen. 



Hamburgerbrötchen, Ketchup, Senf, Mayo, und oder American Burger Dressing, Salatblatt, Tomaten, Zwiebeln, Gurken, Burger mit oder ohne Käse..... jeder wie er will. Und dann einfach reinbeissen und genießen.



Kalorien? Wiewaswannwiesoundüberhauptpffffftttttt


New York Fotos copyright wolkenkind

Rezept in Anlehnung aus "So kocht Amerika, Lingen Verlag"

Kommentare:

  1. Absolut cool! Ich liebe Themen-Koch-Abende und welches Ziel ist schöner als New York? :)

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich! Ich krieg Hunger!!!!
    Und "Heimweh" nach NY, wo ich schon so lange nicht mehr war!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Monika

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Anne,
    das Dressing hört sich toll an, ansonsten hast Du alles dabei, was auch hier auf dei Homemade Burger kommt :O)
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

 
/>