Donnerstag, 12. Juni 2014

Rettet das Abendbrot Alternativen zum klassischen "Brot mitwasdruff"




Habt ihr Lust auf einen kleinen Abendessen Rundgang? Wollt ihr wissen, was ich die letzten Wochen Abends gegessen habe?

Radieschenbutter, Schafskäse-Senfcreme, rote Linsenpaste mit Ingwer hatten wir schon.

Jetzt zeige ich euch einige Alternativen zum klassischen "Brotmitwasdruff". Unter jedem Foto steht eine Auflistung der Zutaten als Anregung zum "Nachbasteln".



Schafskäse, eingelegte Artischocken, Tomaten, getrocknete Tomaten, Schafskäse, Mozzarella, Basilikum, Oregano, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Aceto Balsamico bianco



Currycreme (gekochte Kartoffeln zerdrücken und mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken), Oliven-Salbei-Schwarzbrot-Spieß





Handkäse in Kümmel und Verjus (oder Weissweinessig) eingelegt



Eingelegte Weinblätter, Tomaten mit Schnittlauch, roher Schinken, Radieschen, eingelegte Tomaten, Fleischsalat



Tomaten-Mozzarella-Spieße, Basilikum, Olivenöl, eingelegte Weinblätter, eingelegte Tomaten, Heringssalat



Goudakäse-Würfel mit scharfer Taco-Sauce



Gemischter Blattsalat mit Tomaten, Avocado, Champignons, Dressing aus 2 EL Olivenöl, 1 EL Himbeeressig, Senf, Salz und Pfeffer



Goudakäse-Würfel, Oliven, Bauernbrotscheiben mit Olivenöl beträufeln, Knoblauch drauf und im Backofen rösten



Butterbrot, Käsewürfel mit Paprikapulver, Kräuterquark (Quark mit Mineralwasser cremig rühren, Salz, Pfeffer, verschiedene gemischte frische Kräuter) Tomaten mit Olivenöl und Basilikum, Oliven



Butterbrot, Käsespieß, Tomaten-Mozzarella-Spieß, Basilikum, Spargelsalat (gekochter Spargel mit Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Weissweinessig und Olivenöl marinieren)


Gemischte Salatplatte (Kopfsalat, Rucola, Avocado, Champignons, Weinbergpfirsich, Cocktailtomaten, Basilikum, in Olivenöl gebratene Auberginen und Zucchinischeiben, Dressing aus 2 EL Olivenöl, 1 EL Himbeeressig, Salz und Pfeffer) und Quiche Lorraine (das Rezept kommt demnächst)

Das war es. Ich glaube, ich habe fürs erste genug das Abendbrot gerettet. Demnächst wird wieder gekocht ;)



Kommentare:

  1. Hallo liebe Anne,
    ach ist das schön! Herrlich, Deine Auswahl an Köstlichkeiten!
    Bei usn gibt's heute auhc "Brotmitwasdruff" ............mal sehen, was der Kühlschrank nachher hergibt! Dazu frische Kräuter aus dem Garten und Salat aus dem Beet ;O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Sonnennachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh danke für die vielen schönen Ideen! Mir ist ja bei der Hitze- Kopf leer- schon nix mehr eingefallen!
    Auf der Collage sitzt ja mitten drin ein Schlummerle von Schilkröt(?) Meine hab ich auch noch!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anne,
    eine ganz tolle Idee und soooo viel Inspiration.
    Gerade jetzt bei der Hitze ist das normale "Brotmitwasdruff" (BrotmitirgendeinerWurst) nicht gerade erfrischend.

    Deine Leckereien machen Lust auf mehr.

    Sommerliche Grüße aus dem Schwabenländle.
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Saphira es stimmt, ist eine Schildkröt und uralt.

    AntwortenLöschen

 
/>