Mittwoch, 16. April 2014

Vegetarische Enchiladas mit Bärlauchcreme




Seit einigen Wochen essen wir nur noch selten Fleisch. Und wir leben noch, wir Fleischfresser seit Jahrzehnten. Heute gibt es ein leckeres vegetarisches Enchiladas Rezept.



Vegetarische Enchiladas mit Bärlauchcreme

6 Tortillafladen (ich kaufe sie momentan in einem türkischen Supermarkt und bin von der Qualität sehr begeistert und günstiger als die in einem deutschen Supermarkt erhältlichen Tortillafladen sind sie auch)

1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
eine handvoll schwarze Oliven entkernt und klein geschnitten
1 Zwiebel klein geschnitten
1 Knoblauchzehe klein geschnitten
1 rote Chilischote entkernt und fein geschnitten
1 TL Chilipulver
1 TL Kreuzkümmel
1 TL getrockneten Oregano
1 Prise Cayennepfeffer

geriebenen Emmentaler ca. 2 handvoll

1 Becher Creme fraiche
Bärlauchöl

Die Creme fraiche mit ca. 1 EL Bärlauchöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Die restliche Zutaten (außer dem Emmentaler) in einer Pfanne in wenig Öl anbraten, ca. 4 Minuten, bis sie leicht gegart sind.

Tortillas im Ofen erwärmen, bis sie biegsam sind (bei den türkischen Tortillas braucht man das nicht, die sind ganz leicht zu formen)

Gemüse und geriebenen Emmentaler auf den Tortillas verteilen, aufrollen, in eine Auflaufform setzen und mit etwas Emmentaler bestreuen. Ca. 10 Minuten bei 160 Grad überbacken.

Die Bärlauchcreme dazu servieren.

Das Rezept war so ein typisches Kühlschrank und Vorratskammer auf, was ist noch da und ich mach was draus Rezept. Ich habe es mittlerweile 3 mal gekocht und finde es yammi.


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Anne,
    das ist bei uns genauso, wir essen auch nur ncoh ganz selten Fleisch, daher freue ich mich immer auf Deine so leckeren vegetarischen Gerichte! Das hier gefällt mir besonders, denn ich mag Kidneybohnen und Mais zusammen sehr gerne! Danke dafür!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag! ... und schonmal ein Frohes und wunderschönes Osterfest, falls wir uns vorher nicht mehr lesen :O)
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    ich könnt mich jetzt glatt durch all deine Seiten futtern!!! HMMM!!! Wie köstlich und schön fotografiert!
    Hab einen wundervollen Ostermontag
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

 
/>