Montag, 24. Juni 2013

Pasta mit Tomaten-Chilisenf-Sauce







Im Hause Wolkenfee wird mal wieder gesenft. Es macht wirklich Spaß mit Senf zu kochen. Ich bin immer noch begeistert. Wer nachlesen will hier geht`s lang.

Ein ratz-fatz Rezept mit Pasta und Senf, schnell gemacht und soooo yammi. 

Pasta mit Tomaten-Chilisenf-Sauce

1 Knoblauchzehe und 1 Frühlingszwiebeln schälen und klein schneiden. 
5 Tomaten in grobe Stücke schneiden, dabei den Strunk entfernen. Pasta gar kochen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauch- und Frühlingszwiebelwürfel darin anschwitzen. Die Tomaten dazugeben, mit 1 Prise Zucker würzen, mit etwas Weisswein ablöschen und kurz einköcheln lassen. 2 Holzlöffel Chilisenf dazugeben und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, frischer Petersilie und Basilikum abschmecken.

Frisch geriebenen Parmesan dazu servieren.

Essen und glücklich sein.



Kommentare:

  1. Liebe Anne,
    das klingt spitzenmäßig! Ich denk, das werd ich die Tage mal ausprobieren!
    Ich liebe Pasta-Tomaten-Gerichte sehr, und besonders im Sommer :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke Claudia ich dir auch und es war sehr lecker.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anne,
    ich mags Senfig und Scharf ;) und das Rezeptchen klingt sehr verlockend.
    Schick dir liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen

 
/>