Montag, 22. April 2013

Pasta mit Erbsen und Champignons




Einige Rezepte habe ich noch für die Rubrik "Rezepte zum Abnehmen" auf dem Rechner.


Obwohl ich nach dem ganzen Stress momentan keine Lust zum Abnehmen habe (ein paar Kilos sind jedoch runter, das langt mir vorerst)
ab und zu koche ich kalorienreduzierte Rezepte ganz gerne.

Pasta mit Erbsen und Champignons 





nach einer Idee von Weight Watchers

1 klein gewürfelte Zwiebel in 2 TL Sonnenblumenöl anschwitzen, eine handvoll frische braune (geputzt und geviertelt) Champignons dazugeben und kurz braten lassen. 400 ml Wasser, 1 EL Rinderfond und 2 EL Gemüsepaste von hier dazugeben. Kurz aufköcheln lassen. 1 handvoll Erbsen (TK oder frisch) und 4 EL Frischkäse (bis 5% Fett absolut) dazugeben. Köcheln lassen, bis die Zutaten bissfest sind. Mit Currypulver, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. 
Ich habe noch Sylter Fischgewürz dazu gegeben. (Eine Gewürzmischung aus Dill, Senfsaat, Thymian, Zitronenschalen, Koriander, Pfeffer, Sellerie, Lorbeer, Oregano, Piment, Chili, Ingwer, Nelke) Zu bestellen hier. Ihr könnt aber einfach mit frischen oder getrockneten Kräutern abschmecken. Dazu Pasta servieren.



1 Kommentar:

  1. Liebe Anne,m
    danke für dieses tolle Rezept!
    Kaloriebreduziert ist immer gut zwischendurch ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

 
/>