Montag, 17. Dezember 2012

Adventskalender: 17. Türchen: Eierlikör-Cupcakes



Eierlikör, hmmm. Diese Cupcakes passen zum Adventskaffee und dazu ein Eierlikörchen. Prost.

Eierlikör-Cupcakes

abgewandelt nach dem Rezept "Eierlikör-Tonka-Gugls" aus dem Buch Die wunderbare Welt von Fräulein Klein

125 ml Öl mit 100 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker schaumig rühren. 2 Eier zugeben und cremig schlagen.
80 g Mehl mit 50 g gemahlenen Haselnüssen und 1 TL Backpulver mischen. Unter die Eimasse rühren.
125 ml Eierlikör zugeben und alles gut mischen.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. 

Die Förmchen zu 2/3 mit Teig füllen und ca. 30 Minuten im Ofen backen. Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Weißen Fondant kneten, ausrollen und kleine Kreise ausstechen. Die Muffins damit bedecken und mit Weihnachtsdeko dekorieren.




Kommentare:

  1. Boah Anne - ich werd verrückt!!! Ich schau mir hier ganz ahnungslos deine leckeren Cupcakes an und was les ich!!! Ich hab gewoooonnen!!

    Hammer - ich freu mich sooo! Dann kann ich endlich meinen hässlichen Messerblock von I.kea wegschmeißen - jippieh!!

    Eine größere Freude hättest du mir gar nicht machen können - eMail geht sofort an dich raus!!

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Lecker, Eierlikörmuffins hab ich auch schon öfter gebcken, die sind soooo lecker!
    Herzlichen Glückwunsch auch an die Gewinnerin vom tollen Messerset!
    Ich wünsch Dir einen schönen Start in die 4.Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

 
/>