Dienstag, 11. September 2012

Kräuter-Risotto-Mix


Wer träumt nicht im Winter vom Sommer? Man möchte im Winter einfach ein Vorratsgefäß öffnen und einen Hauch von Sommer erschnuppern.
Noch besser ist es den Sommer im Glas einzufangen. Geht nicht? Geht doch, und so einfach.

Kräuter-Risotto-Mix

Aus Essen und Trinken für jeden Tag 9/2005

Für ca. 600 g

70 g getrocknete Tomaten (ohne Öl) grob hacken
2 TL edelsüßes Paprikapulver, 2 TL getrockneten, gemahlenen Rosmarin, 2 TL getrockneten Thymian, 2 TL getrocknetes Bohnenkraut,
2 TL getrockneten Majoran, 2 TL getrockneten Lavendel vermischen.

Tomaten, Gewürzmischung und 500 g Risottoreis mischen und in ein Glas füllen. 1 getrocknetes Lorbeerblatt dazugeben und luftdicht verschließen.
Bei Bedarf die benötigte Menge entnehmen und als Risotto zubereiten.

Als Geschenk aus der Küche das Rezept des Kräuter-Risotto-Mix auf einen schönen Karton schreiben, ausschneiden, lochen und mit einem Band an das Glas anbringen.

Und das Rezept dazu gibt es ganz bald.



Kommentare:

  1. Hm, mit Lavendel... das ist dann wirklich Sommer pur!
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Eine grandiose Idee, sich selber ein Gewürzrisotto auf Vorrat zu machen! Danke für das Rezept liebe Anne!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Mittwoch!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee..........setze ich doch glatt auf meine verschenkeliste zu Weihnachten.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anne,
    das klingt wirklich lecker! Werd ich sicher mal ausprobieren...bin gespannt auf´s Rezept...hihi!
    Hab einen schönen Tag und liebe grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee. Die Zutaten kommen direkt auf meine Einkaufsliste!

    AntwortenLöschen

 
/>