Dienstag, 17. Juli 2012

Rumtopf Teil 3




Früher, also so zu Zeiten von meiner Oma, war Rumtopf ansetzen eine sehr gemütliche Angelegenheit. Aber heuzutage, uff.
Alle Früchte sind gleichzeitig auf dem Markt zu kaufen. Zack, zack, und deshalb geht es jetzt sofort weiter.

400 g Süßkirschen und 400 g Sauerkirschen (oder 800 g Süßkirschen) entsteinen. Mit 350 g Zucker (ab jetzt immer nur noch halb soviel Zucker wie Früchte) und 1 Zimtstange in den Rumtopf geben. Mit Rum (54%) auffüllen, bis die Früchte bedeckt sind, vorsichtig mit dem Holzkochlöffel umrühren.

Deckel drauf, Pfoten weg (wehe ihr probiert, ich sag`s euch, nix da!!!)

2 mal die Woche vorsichtig umrühren.

Hier geht es lang zu "Wie mache ich einen Rumtopf"

Teil 1
Teil 2
Teil 4
Teil 5
Teil 6

Kommentare:

  1. Ach Menno, ich habe den Start für den Rumtopf verpasst, ich habe nämlich noch welchen von vor 3 Jahren. Farblich nicht mehr so schön, aber voll lecker :-) Ich habe Kirschen bisher immer mit Stein reingegeben ... Muss ich das nächste Mal auch so probieren :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Die Kirschen lachen mich an .....ich glaub, ich würd die so vernachen, bevor ich sie in den Rumtopf packen würde *schmunzel*

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ein liebes Hallo

    Sommerflaute - Vielleicht können wir uns morgen wieder freuen das die Sonne scheint bei einem spontanen Spaziergang und einen wunderschönen Schmetterling sehen.
    Der Sommerschlussverkauf (SSV) ist bereits eine Woche vor dem offiziellen Start am 23.7. in vollem Gange. Grund hierfür ist der äußerst miese Sommer in diesem Jahr. Der deutsche Einzel- und Versandhandel will mit den Rabatten die äußerst schwache Nachfrage nach Sommerbekleidung anheizen. Die Schnäppchen-Saison ist bereits seit dieser Woche eröffnet. Derzeit gibt es bereits Nachlässe von bis zu 50% auf Sommerbekleidung. Viele Schnäppchenjäger schlagen jetzt schon zu. Nächste Woche zum Start des Sommerschlussverkaufs 2012 gibt es zwar noch höhere Rabatte von zu 70%, allerdings könnten dann die besten Schnäppchen schon weg sein.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche und hoffe, dass du all das erledigt bekommst, was du dir vorgenommen hast

    von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  4. Kirsche entsteinen? Hut ab. :o) Werde fleißig für dich klicken.

    Zauberhafte Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben noch nie einen Rumtopf gemacht, auch früher nicht. Aber ich wollte das immer mal ausprobieren. Obwohl - wer isst das Ganze dann??? ;-) Ist ja nicht gerade wenig ... Ansonsten denke ich, daß man das auch heute noch genauso wie früher handhaben kann, indem man einfach nur das kauft, was bei uns jahreszeitlich so wächst.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anne,
    wie schön,hier kann ich dir einen Kommentar hinterlassen.
    Leider geht das in deinem anderen Blog über Neuenheim leider nicht.
    Ich habe keinen Blog und kann nur über Name/Url schreiben.
    Bei dir gefällt es mir sehr gut und ich würde dich gerne etwas über Neuenheim fragen.
    Wir wollen von Zimmerschau im September ein Treffen in Heidelberg machen und suchen nun ein nettes Lokal
    zum Klönen etc.
    Vielleicht kannst du mir irgend etwas empfehlen.
    Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  7. Oh Tilla, danke für den Hinweis, ich habe es geändert, jetzt kann man auch anonym auf meinem anderen Blog kommentieren. In Neuenheim gibt es viele Lokale, da ich nie in Heidelberg essen gehe habe ich leider keinen Tipp.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anne,
    leider geht das immer noch nicht.
    So schreibe ich dir hier.
    Ich finde die Bilder wunderschön,hast du ganz toll fotografiert,Kompliment.
    gglg
    Tilla

    AntwortenLöschen
  9. Ich nehm mir ja schon lange vor, auch mal einen Rumtopf anzusetzen. Leider fehlt mir jedes Jahr die Zeit dazu.

    AntwortenLöschen
  10. Tilla, ich muss die Kommentare doch erst freischalten, das dauert etwas. Es geht jetzt. Wenn schönes Wetter ist macht doch eine Fahrt auf dem Neckar. Wenn deine Kinder gerne schwimmen gehn und ihr Zeit habt kann ich das Miramar in Weinheim empfehlen. Google mal danach.

    AntwortenLöschen

 
/>