Dienstag, 10. Juli 2012

Rumtopf Teil 2




Weiter geht es mit der Rumtopf-Reise.

Die Erdbeeren sind jetzt schön durchgezogen, ihr habt ab und zu mit einem Holzkochlöffel umgerührt und der Zucker hat sich aufgelöst.



500 g Johannisbeeren waschen und abzupfen.

500 g Pfirsiche (ich habe Weinbergpfirsiche gekauft, die sind sehr aromatisch) schälen, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

Die Johannisbeeren und die Pfirsichstreifen mit 750 g Zucker und 1 aufgeschlitzten Vanilleschote in den Rumtopf geben. Dann mit Rum (54%) auffüllen, sodass die Früchte wieder bedeckt sind. Mit dem Holzkochlöffel vorsichtig umrühren. Da der Zucker sich jetzt nicht mehr so schnell auflöst alle 3 Tage umrühren.

(Und wehe ihr probiert jetzt, weil ihr neugierig seid, Pfoten weg!!!!)

Da es diesen Sommer alle Früchte gleichzeitig gibt (es gibt bereits Zwetschgen, Wahnsinn), kommen bereits nächste Woche die nächsten Früchte dazu.

Bis dann.

Hier geht es zu "Wie mache ich einen Rumtopf"

Teil 1
Teil 3
Teil 4
Teil 5
Teil 6



Kommentare:

  1. *freuuu* - es geht weiter!

    OK - die Johannisbeeren muß ich noch aufschieben - gibts bei uns so garnicht - mit Blaubeeren könnt ich dienen :) - könnt ich doch eigentlich auch rein machen oder?

    Einen schönen Abend noch!

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen

 
/>