Donnerstag, 21. Juni 2012

Kartoffel-Rucolasalat





Manche Rezepte verdienen es nochmals erwähnt zu werden. Dazu gehört mein Lieblings-Kartoffelsalat als Beilage zum Grillen. Bereits hier gepostet.


Ich weiss ja nicht wie das Wetter bei euch so ist, bei uns ist es boooohhhhneeeee. Sommer, was ist das? Wenn ich schon nicht Sommer vom Wetter her habe, dann wenigstens auf meinem Teller.

Kartoffel-Rucola-Salat

für 4 Portionen

500 g kleine Pellkartoffeln, 1 rote Zwiebel, 1 Bund Rucola, 4 EL Weißweinessig, 50 ml Fleischbrühe, 120 ml Walnußöl, Salz, Pfeffer, 50 g geröstete Pinienkerne

Kartoffeln in Scheiben, Zwiebel in Ringe schneiden
Rucola putzen und grob zerschneiden
Essig, Brühe, Öl, Salz und Pfeffer verrühren, mit Kartoffeln, Zwiebeln und Pinienkernen mischen. Durchziehen lassen ( 10 Minuten mindestens) Rucola unterheben.

Dieses Rezept funktioniert nur mit den angegebenen Zutaten. Statt Fleischbrühe nehme ich auch Gemüsebrühe aber Walnußöl und Pinienkerne und rote Zwiebeln müssen sein.



Kommentare:

  1. den würde ich nun gern probieren!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Das Wetter in Berlin ist eine Katastrophe, von Sommer keine Spur. Aber dieser leckere Kartoffelsalat würde mir auch schmecken :)

    Lg Elly

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich bekomme gerade grösste Lust auf einen solch wunderbaren Salat... weiss aber nicht, ob ich mich aufraffen mag ; )
    Herzliche Grüsse
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Rucola und Erdäpfel auch, ich finde den Salat kann man nahezu überall dazu essen bzw. mit einem guten Gebäck auch nur so. Das mach ich seit ein paar Tagen, weil wir da täglich um die 33° haben, Sommer schön und gut aber das ist einfach zuuuuuuuuuu heiß

    AntwortenLöschen
  5. Hier ist das Wetter auch bescheiden. Deinen Kartoffelsalat werde ich mal mit meiner Rucola testen. das hört sich echt lecker an. Nur die Kerne muß ich leider weg lassen

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich super an!! Bei uns ist das Wetter eigentlich nicht schlecht. Abends oder nachts regnets zwar ab und an, ansonsten können wir ganz zufrieden sein... Natürlich kein Sommermärchen...
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal eine schöne Kartoffelsalat Variante! Jetzt muss nur noch das Wetter stimmen :)

    Liebeste Grüße!
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 
/>