Dienstag, 6. März 2012

White Chocolate-Sirup Caramel Cupcakes




Dieses Cupcake Rezept habe ich für den Tchibo-Backwettbewerb kreiert. Ich wollte ein besonderes Cupcake Rezept, ungewöhnlich und lecker.

Tataaaa, da ist es, superlecker und süchtigmachend.





Dies ist ein Tassen-Rezept. Mit 1 Tasse ist eine normale Kaffeetasse gemeint.

White Chocolate-Sirup Caramel Cupcakes

Cupcake

3 Eier
2,5 Tassen Zucker
2 TL weißer Schokoladensirup
100 g Butter
1 Tasse Milch
3,5 Tassen Mehl
3 TL Backpulver
1 Prise Salz

Den Backofen auf 175 Grad Heißluft oder Ober-Unterhitze vorheizen.
Die Eier und den Zucker schaumig rühren. Den weißen Schokoladensirup unterrühren.
Die Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen und die Milch dazugeben.
Die Butter-Milch-Mischung unter die Zucker-Eier-Mischung rühren.
Mehl, Backpulver und Salz mischen und vorsichtig unter den Teig heben.
Ca. 20 Muffinförmchen zu 2/3 mit Teig füllen und auf den Gitterrost des Backofens stellen.
Den Gitterrost in die mittlere Schiene des Backofens schieben und die Muffins 15 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Frosting

250 g Mascarpone, 250 g Creme double und 2 TL weißer Schokoladensirup vermischen.

Karamellsauce

100 g brauner Zucker
90 g Creme double
70 g Butter
in einen Kochtopf geben und leise köcheln lassen, bis sich der Zucker auflöst und eine hellbraune cremige Karamellsauce entstanden ist.
Das dauert ca. 20 Minuten. 1 TL weißen Schokoladensirup unterrühren und lauwarm servieren.

Die abgekühlten Cupcakes aus der Form nehmen und mit dem Frosting verzieren. Die Karamellsauce dazu servieren.








 
/>