Donnerstag, 8. Dezember 2011

Adventsküchenkalender 8.Türchen: Zitronensaft





Was macht ihr mit übrig gebliebener Zitrone? Wenn man nur die Zitronenschalen braucht und die Zitrone ist übrig zum Beispiel.
Bei Ikea gibt es Silikonteile für Eiswürfel (1 Stück ca. 50 Cent). Zitronensaft auspressen, einfüllen, nicht ganz randhoch, und einfrieren.
So hat man immer Zitronensaft zur Hand, wenn man ihn braucht. 
(nach einer Idee von hier)


Das habt ihr auch gewusst, schon klar.



Kommentare:

  1. Tolle Idee! Ich hab's nicht gewusst ;o)
    Liebe Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Diese Idee ist wirklich Klasse !!
    Ich ärgere mich so oft über die Zitronenreste, die auf die Schnelle keine Verwendung finden.

    Liebe Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  3. sehr gute Idee,
    Danke für den Tipp, wenn ich mal Zitrone über habe probiere ich das mal aus.
    +ein Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Ahh, eben noch die halbschrumpeligen Zitronen (2aus den 3er Pack) schief angesehen - gleich werde sie ausgepresst-danke für den Tipp!!

    AntwortenLöschen

 
/>