Sonntag, 27. November 2011

Tischdekoration zum 1. Advent




Einen wunderschönen 1. Advent wünsche ich allen meinen Lesern.


Heute gibt es eine kleine Vorschau auf einen Post im Dezember (lasst euch überraschen, trällaliii) und eine Idee für eine schnelle Tischdekoration.


Teelicht im Glas als Kerzenschein ist eine schnelle und günstige Beleuchtung für den gedeckten Tisch. 


Die Servietten und die Tischdecke (selbstgenäht, Stoff Ikea) sind aus einem Leinenstoff-Gemisch in einer etwas dunkleren Farbe,
passend zur Weihnachtszeit.


Als Platzkarten habe ich dickeres Papier in Streifen geschnitten und jeweils mit den Namen der Gäste beschriftet, gelocht,
ein Bratenband in rot-weiss durchgezogen und um die Äpfel gewickelt.



Kommentare:

  1. Liebe Anne
    Deine Tischdekoration sieht wunderschön aus! Einen gemütlichen 1. Advent wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    eine sehr schöne Tischdeko und die Servietten und die Tischdecke sind toll. Ich wünsch dir einen schönen 1. Advent!
    Hab es schön, alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Tischdeko liebe Anne und einen gemütlichen 1. Advent.


    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anne,
    das sieht sehr einladend aus, ein schöner Tisch. Mir gefällt das, gerade auch weil ich so etwas nie hin bekäme.
    Gruß Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anne,

    eine tolle Tischdeko hast DU da gezaubert. Ich muß wohl mal beim Schweden nach dem Stoff schauen. Einen schönen 1. Advent wünsche ich Dir.

    Viele liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  6. Nussknacker
    Wenn d´Weihnachtszeit kimmt,
    bin i friedlich gstimmt,
    dann hol i mein kloan Preissn
    zum Nüssaufbeissn.
    Ihr verstehts mi jetz net?
    I hab aa lang überlegt.
    Aber jetzt woass i gwiss,
    dass der Nussknacker a Preiss gwen is.
    Di schneidige Uniform
    und des Zackige hint und vorn,
    wenn i den Kerl siehg
    reisst mi d´Begeisterung mit.
    Gar wenn der s`Mäu aufreisst
    und a Nuss zammbeisst.
    Donner und Gloria
    des is preissisch, ganz und gar.
    A Kracha und Splittern
    dass d´Nussschaln zittern.
    Koam Bayern in der Gröss taat des gelinga,
    nia taat der sei Mäu so weit aufbringa.
    Drum ghört dem kloan Preissn der Ruhm
    i als Bayer, steh ehrfurchtsvoll rum-
    und pfeif drauf. I woass ja zum Schluss
    bleibt dem Knacker der Ruhm und mir d´Nuss.
    -Michl Hausknecht-


    I wünsch da an ganz an griabigen 1. Advent! s`Reisehexerl Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh liebe Anne.. ich bin total begeisert.. das sieht echt irre edel und chic aus..
    Toll..
    wünsche Dir auch einen besinnlichen und schönen 1. Advent.
    ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  8. Gefällt mir gut die schlichte Dekoration!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Anne,

    heute musste ich gleich an dich denken als wir besonders leckere Kartoffeln gegessen haben... kennst du die Sorte Sieglinde aus dem Moor??? Aussen ganz dreckig schwarz.... aber sooooo lecker... kommt aus dem Donaumoos in Bayern... falls du die nicht kennst musst mal probieren;-))

    Wünsch dir noch einen wunderschönen Adventsabend, Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anne, eine tolle Idee mit den Äpfeln. Gefällt mir sehr! gut.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche und für heute noch einen schönen restlichen 1. Advent. Monika

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Tischdeko!! Auch dir eine wunderschöne Adventzeit! GGLG CArmen

    AntwortenLöschen

 
/>