Sonntag, 3. Juli 2011

Vanille-Sirup, Geschenke aus der Küche




Das Rezept für den Vanille-Sirup habe ich von Rike Zuckersüss.

Es geht so einfach und ist so lecker. Momentan gibt es bei Wolkenfee alles Vanillesirup gewürzt.
Eis, Obst, Müsli, Desserts, Pasta, Kaffee etc.

Vanille-Sirup

1 Tasse Zucker
1 1/2 Tassen Wasser
1 aufgeschnittene Vanilleschote

(ich habe die doppelte Rezeptangabe genommen, das hat für ein Marmeladenglas und 1 kleine Flasche gereicht)

Die Zutaten in einen kleinen Kochtopf geben, aufkochen und bei niedriger Hitze ziehen lassen, bis der Sirup nach Vanille schmeckt.
Das dauert ca. 1 Stunde. Ab und zu mal probieren, hmm, wenn der Sirup so richtig nach Vanille schmeckt, dann ist er richtig.

Zusammen mit der Vanilleschote in ein schönes Gefäß abfüllen.

Und verschenken oder selbst verwenden. Das Marmeladenglas habe ich verschenkt, die kleine Flasche wird eifrig verwendet, nur lecker!!!



Kommentare:

  1. Liebe Anne - danke fürs Rezept - eine klasse Idee...das muss ich machen...gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anne,
    was du immer zauberst. Das hört sich oberlecker an. Vielen Dank für das Rezept.
    Schöne Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anne,
    du bist ein Genie, das ist wieder so was von lecker, vielen Dank fürs Rezept. Aber den Vanille-Sirup auf Pasta!! geht das? schmeckt das?
    Liebe Grüße Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Jaaaa, und wie, mit Mango und Chili oder in Tomatensauce, hmm. Und jetzt guck ich mal bei dir vorbei

    AntwortenLöschen
  5. Geschenke aus der Küche sind bei mir gerne gesehen ... deine Idee ist bei mir gut aufgehoben, wird ausprobiert ;o)

    Lg kerstin

    AntwortenLöschen
  6. ჱܓOlá, amiga!
    。°✿

    Hummmmmmm... essa calda num sorvete... tudo de bom!!!

    Passei para deixar um abraço.
    Boa semana!
    Beijinhos.
    Brasil

    ✿✿♪

    ♫° 。✿ ✿ჱܓ

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Anne! Danke für Deine Zeilen von gestern, die haben mich so sehr gefreut! Mmmhhh, bin das erste Mal bei Dir :) wow, da bekommt man ja so richtig heisshunger! Habe jetzt auf Dein Blog ein bisschen rumgestöbert... Nur leckeres - wunderbar!!! Jetzt weiss ich, wo ich mir tolle Rezepte holen kann :)) bei Dir natürlich!! Auf bald und herzlichst, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  8. DANKE fürs Rezept,deine Gläser sehen toll aus über so ein Geschenk würde ich mich auch freuen
    ♥-Doris

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee, und deine Rezepte sind immer klasse und einfach nachzumachen. Lieben Dank dafür!!! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. hach, was wieder für leckere rezepte!!! werde ich auch nachkochen!!!
    aber nun sag mir noch, welches küchentuch du möchtest, denn du bist eine gewinnerin!!!!

    http://bastelangie.blogspot.com/2011/05/verlooooosung_20.html

    liebe grüße, angie

    AntwortenLöschen
  11. hihi... ich hau mich ab! was schimpfst mich denn so?!?! woher soll ich denn wissen, WER du bist, auf FB, hm?! ich schalte generell nur leutln frei, die ich kenne (oder aber von denen ich vermute, dass sie gute und liebe sind ;-) ) - das war nicht absicht, dass ich dich ignoriert hab - ich mach das generell mit fremden anfragen ;-)! ABER du bist schon befreundet mit mir, hab`s schon erledigt ;-)

    lieben gruß!
    nora

    PS: der sirup, die ganzen hübsch verpackten selbstgemachten sachen sind ein TRAUM!!!! und vanillesirup klingt äußerst interessant!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    hab das Rezept gerade eben entdeckt - das müsste doch auch prima mit karamellisiertem Zucker gehen ?
    Geschenke aus der Küche sind bei mir immer der Hit - auch weil man die so schön für sich selbst machen kann :)
    Lieben Gruß, KoRa

    AntwortenLöschen

 
/>