Donnerstag, 30. Juni 2011

Hamburger mit Antipasti und Schafskäse




Hamburger mal anders, mit Antipasti und Schafskäse

1 rote Paprika mit einem Sparschäler schälen, Kerne entfernen und in große Streifen schneiden.
Zucchini in Scheiben schneiden. 1 Zwiebel schälen und klein würfeln.
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und das Gemüse mit Thymian und Rosmarin anbraten. Salzen und pfeffern.

Schafskäse in Scheiben schneiden. Ein Hamburgerbrötchen halbieren und im Ofen erhitzen (oder im Toaster).
Die Hälften mit Mayonnaise bestreichen (oder Tomatenmark, wer auf die Figur achten will).
Das Gemüse und den Schafskäse darauf anrichten. Schnell, lecker und gesund.



 
/>