Dienstag, 31. Mai 2011

Spargelcremesuppe




Es gibt so viele Rezepte für Spargelcremesuppe.

Da ändert sich mein Geschmack auch jedes Jahr. Dieses Jahr ist dieses Rezept mein Favorit.

Spargelcremesuppe

Nach "Meine schnellsten Rezepte aus aller Welt" von Andrea L`Arronge

Spargelsud

2 kg Spargel schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen in kochendes Wasser legen, 1 Prise Salz und 1 Prise Zucker dazugeben und den Spargel ca. 15-20 Minuten gar kochen.

Spargelcremesuppe

4 Portionen

50 g Butter in einem Kochtopf zerlassen und 40 g Mehl unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen nach und nach zugeben, bis die Butter vollständig vom Mehl aufgenommen worden ist. Unter Rühren 1 Liter Spargelsud zugießen. 100 g Sahne einrühren und die Suppe mit dem Saft von 1/2 Zitrone (ich nehme 2 TL), Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Den gekochten Spargel in Stücke schneiden und in die Suppe geben.

Etwas frisch geriebene Muskatnuss darüber geben und mit Schnittlauch garnieren.



 
/>