Samstag, 7. Mai 2011

Ratz Fatz Sauce Hollandaise




Es gibt eine ganz einfache Methode eine Sauce Hollandaise superschnell selbst herzustellen.

Wenn es mal schnell gehen soll und ich keine Zeit habe eine klassische Sauce Hollandaise zuzubereiten,
dann mache ich auch sehr gerne dieses Rezept

Schnelle Sauce Hollandaise

abgewandelt nach Tim Mälzer Schmeckt nicht gibt`s nicht

4 Portionen

3 Eigelb mit 1 EL Zitronensaft und 1 Prise Salz in einer hohen schmalen Schüssel verrühren.

180 g Butter in einen kleinen Kochtopf geben und zerlaufen lassen. Etwas abkühlen, sie soll nicht mehr köcheln.

Die Butter langsam zu dem Eiergemisch geben und mit dem Stabmixer verquirlen bis die Sauce eine feste Konsistenz. 

Mit Salz, Pfeffer und eventuell Zitronensaft abschmecken und 1-2 EL Crème fraiche
oder Naturjoghurt (mindestens 3,5% Fett) unterrühren.



Kommentare:

  1. Das werde ich ausprobieren, klingt super. Danke für das Rezept.

    LG Lydia♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anne,
    das Rezept für die Sauce Hollandaise kommt mir ja gerade recht, vielen Dank!
    Im Kühlschrank liegen noch 4 Pfund Spargel...
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Wird gespeichert. Du hast so tolle Rezepte. Danke. Ich habe schon so viel von dir ausprobiert. Alleine gestern und heute 3 Rezepte.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ANne,
    diese Art der Hollandaise hört sich schnell (und damit sehr sympathisch) an.
    Vielen Dank für deine tollen Ideen und Rezepte.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  5. °º♫ Amiga,
    °✿

    Bom domingo!
    Feliz Dia das mães!

    Beijinhos.
    Brasil.

    °º♫
    °º✿
    º° ✿♥ ♫° ·.

    AntwortenLöschen

 
/>