Mittwoch, 25. Mai 2011

Der Kartoffelsalat des Jahres 2011




Dieses Kartoffelsalat Rezept habe ich von einer Leserin bekommen.

Zuerst dachte ich, naja, komische Zusammenstellung. Aber der Salat ist so klasse.
Wolkenmann hat ihn sofort zum Kartoffelsalat des Jahres 2011 gekürt.
Na dann, diesen Salat wird es noch öfter geben. Zum Grillen der Hit.

Kartoffelsalat

1 kg kleine Kartoffeln
2 EL weisser Balsamicoessig
4 EL Olivenöl
2 geschälte Knoblauchzehen gepresst oder klein geschnitten
Salz, Pfeffer, Zucker, getrockneter oder frischer Thymian
rote Paprikaschote
1 handvoll schwarze oder grüne Oliven
2 handvoll Kirschtomaten
1 rote Zwiebel
1 handvoll Basilikum
1 Becher Sauerrahm

Die Kartoffeln mit Schale gar kochen und nach dem Kochen halbieren. Die Schale bleibt dran.

Ein Dressing herstellen aus Balsamico, Olivenöl, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zucker und Thymian.
Paprika, Oliven, Kirschtomaten klein schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und die Hälften in dünne Halbringe schneiden.
Alles zu den halbierten Kartoffeln geben und mit dem Dressing marinieren.
Basilikumblätter kleinzupfen und Sauerrahm nach Wunsch darübergeben.

Ich habe eine große Schüssel Salat auf den Tisch gestellt und jeder konnte sich den Salat auf seinen Teller geben
und soviel Basilikum und Sauerrahm über seinen Salat verteilen, wie er wollte.






 
/>