Montag, 21. März 2011

Karamellisierte Karotten



Karotten muss man nicht immer in Wasser garen, es geht auch anders, denn Karotten lieben Butter.

Karamellisierte Karotten 

600 g Karotten putzen und schräg in Scheiben schneiden.
2 EL Butter in einem schweren, gusseisernen Topf schäumend heiß werden lassen
und die Karotten und etwas Salz und Zucker dazugeben.
Die Karotten auf beiden Seiten hellbraun karamellisieren lassen
und dann zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schmoren lassen.
Wer möchte gibt 2-3 ungeschälte Knoblauchzehen dazu.
Zum Schluss etwas gehackte Petersilie und Pfeffer aus der Mühle darüber geben
(habe ich weggelassen)

Ideal als Beilage oder einfach nur solo.



 
/>