Sonntag, 5. Dezember 2010

Adventsküchenkalender 5.Türchen: Marzipankugeln



Marzipankugeln gehören für mich zur Adventszeit unbedingt dazu.


Man kann sie ganz einfach selbst machen.


Marzipanrohmasse (wer mag mit etwas Rum getränkt) zu Kugeln formen und in Kakao wälzen. Fertig.


Und ein schönes Präsent für die nette Nachbarin, den freundlichen Postboten .. oder sich selbst.





Kommentare:

  1. Deine Präsentation sieht klasse aus. Ich mag Marzipan auch sehr gerne und natürlich gibt es bei uns auch Leckereien daraus. Ich mag die Kugeln noch ein wenig verändert mit Kokosraspeln, Eierlikör und mit Schoko überzogen. Ist zwar etwas aufwendiger, aber das Ergebnis ist auch sehr lecker. Und da es auch dafür alle Zutaten in Bioqualität gibt, macht es mir großen Spaß meine lieben Mitmenschen mit eigenen Pralinen zu verwöhnen.

    Einen schönen 2. Advent und viel Spaß beim Naschen.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Habe mir gleich eins zum Früstückstee geschmaust!!
    Merci♥♥♥
    Wûnsche dir einen gemütlichen 2. Advent
    bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. Ach sind die Kügelchen lieb beim ablichten. *grins*

    Hört sich ja auch direkt einfach an, ich glaub das probier ich auch mal ... so als kleines Verschenckerli.

    LG und einen schönen 2. Adventssonntag
    Irene

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    eine tolle Idee!Könnte ich ja zu Weihnachten in kleine Tütchen verpacken und als Mitbringsel mitnehmen.Halten sie sich etwas?Oder müssen die Kugeln schnell aufgegessen werden?
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anne - haste toll fotografiert...ja ich liebe Marzipan in allen Varianten - besonders zur Weihnachtszeit.... und du hast recht - nette kleine Geschenke....glg tina

    AntwortenLöschen
  6. Wo einfach geht das??? ist ja irre.. das werd ich probieren.. Kennst du Betmännchen liebe Anne?? Die sind auch soooooooooooooo lecker..
    Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  7. das ist genau das Richtige für meinen Schatz damit mache ich ihm eine Freude. :-)
    LG
    aus dem Büdchen

    AntwortenLöschen

 
/>