Samstag, 18. September 2010

Muscheln französische Art



Oh je ich weiss, dieses Gericht mag wahrlich nicht jeder. Ich liiiiebe Fisch und auch Muscheln. Das Rezept mag ich besonders, weil durch die Butter die Sauce leicht gebunden wird, lecker.

Dazu einfach nur viel Baguette und einen guten Weisswein.

Muscheln französische Art

4 Personen 

4 kg Miesmuscheln
4 EL Butter
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Bund Suppengrün
1/2 Liter Weißwein
Pfefferkörner

Butter in einem großen Kochtopf zergehen lassen. Gewürfelte Zwiebeln und kleingeschnittenen Knoblauch darin andünsten. Das klein geschnittene Suppengrün dazugeben und weiter andünsten. Den Wein dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Muscheln und den Pfeffer dazugeben. Deckel drauf und 10 Minuten bei großer Hitze garen bis die Muscheln sich geöffnet haben, dabei den Topf mehrmals rütteln.

Dazu Baguette servieren.



Kommentare:

  1. Hallo liebe Anne,
    DAS Rezept muss ich meiner Schwester geben. Sie liebt Muscheln und hat vor, sich welche nächstes Wochenende zu machen, sie wußte nur noch nicht wie. Tja, die Sorge ist sie jetzt los ;o)
    Danke Dir dafür!!!
    Wünsche Dir ein wunderschönes Restwochenende.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne, ohhhh ich liebe Muscheln sehr, ich habe ein ähnliches Rezept nachdem ich sie zubereite, Deines werde ich aber auch mal ausprobieren, klingt lecker - ich finde auch immer die Kombi mit Weißwein sehr lecker beim Muscheln zubereiten. Ja Du hast recht, nicht jeder mag Muscheln essen, aber die Menschen die sie essen, haben auch ein GourmetGaumen und sie müssen dementsprechend gut zubereitet sein - jedenfalls habe ich die Erfahrung so gemacht...
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

    ♥Grüße , woman

    AntwortenLöschen
  3. so einfach und soooooo lecker ....das werd ich bald mal nachkochen ...danke für das Rezept:-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich liebe Muscheln, habe mich aber bisher nie daran getraut. Weiß auch nicht warum. Aber wo ich die tollen Bilder sehe, bekomme ich so Lust drauf! Lieben Dank für all die tollen Rezepte und Inspirationen! Schönes Wochenende, gglg Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Oooops, ähm...... Muscheln..... lieber doch nicht! Aber danke für Deinen Fliesentip, liebe Anne!

    Wünsch Dir ein wundervolles Wochenende!
    Viele Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Muscheln auch sehr! Mmmh, allerdings könnte ich mit diesem Rezept in meiner Familie keinen Blumentopf gewinnen... Schade... Vielleicht probiere ich es aber mal (irgendwann) für mich allein aus...
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmmm Muscheln lecker.Wird demnächst mal ausprobiert.
    Danke Gruß Mummel

    AntwortenLöschen
  8. Lecker liebste Anne.. jaaaaaaa jetzt geht die Muschelzeit an und ich freu mich riesig drüber.. habs aber noch nieee selber gemacht.. gggggggggggglg und einen schönen kuschligen Abend Du Liebe...Susi

    AntwortenLöschen

 
/>