Mittwoch, 22. September 2010

Der etwas andere Zwiebelkuchen oder Pizza aus Nizza



Jetzt ist wieder Zwiebelkuchenzeit. Den Zwiebelkuchen mit Schmand, Eier o.ä. mag ich nicht so arg.

Aber dieses Rezept aus Frankreich, eine Pizza nach französischer Art, die aus Nizza stammt, finde ich klasse. Die Zutaten muss man mögen, es lässt sich natürlich alles abändern, je nach Geschmack.


Hier das Rezept aus "Die Welt der Rezepte von Kitchen Aid"

Das ist im Herbst ein Muss im Hause Wolkenfee und dazu Neuen Wein, hmmm!

Pissaladière

6 Personen

500 g Mehl
1 Tütchen Trockenhefe (7g)
1/2 TL Salz
225 ml warmes Wasser
600 g Zwiebeln
4 EL Olivenöl
2 TL Kräuter der Provence
30 Sardellenfilets in ÖL (ich nehme immer weniger)
20 schwarze Oliven entsteint und halbiert (ich nehme schwarze Oliven ganz aber ohne Kern oder wie hier grüne Oliven auch ohne Kern)

Mehl, Hefe, Salz in die Rührschüssel geben (hier ist die Kitchen Aid gemeint, es geht natürlich auch mit einem Mixer). Mit dem Knethaken vermischen und nach und nach das Wasser zufügen, bis ein weicher Hefeteig entsteht. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 8 mm Dicke ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. (Mache ich nie, ich gebe den Teig passend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech). Den Teigrand etwas umklappen. Das Backblech in den kalten Ofen schieben und den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen.

Die Zwiebeln schälen, in dünne Streifen schneiden und pfeffern. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. 1 TL Kräuter der Provence zugeben und bei mittlerer Hitze dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Abkühlen lassen.

Das Backblech aus dem Ofen nehmen und den Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Die Zwiebeln und 1 TL Kräuter der Provence auf dem Teig verteilen. Die Sardellen darauf zu einem Gittermuster auslegen. In jedes Feld ein Stück Olive legen. 10 Minuten backen, dann die Ofentemperatur auf 190 Grad reduzieren und weitere 20-25 Minuten backen.

Kann warm und auch kalt gegessen werden.



 
/>