Montag, 30. August 2010

Birnentarte, Apfeltarte, Früchtetarte



Sieht das nicht zum Reinbeißen aus?

Ein sehr schnelles Rezept für ein leckeres Dessert oder zum Nachmittagskaffee als Kuchen ist eine Tarte.

Birnentarte

Einen Blätterteig auf einem bemehlten Brett etwas ausrollen, so dass der Blätterteig in eine Tarteform passt.

Die Tarteform ausbuttern, mit dem Blätterteig auslegen und den überhängenden Teig an den Rändern wegschneiden.

Mit Birnenspalten belegen und mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Einige Butterflöckchen darauf verteilen. 



Die Birnentarte in den 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und ca. 25 Minuten backen. Lauwarm als Dessert servieren. Super lecker ist dazu Walnusseis oder Vanilleeis.

Als Kuchen serviert lasse ich die Tarte auskühlen und gebe Schlagsahne dazu.



Nimmt man Äpfel dafür ist es Apfeltarte. Man kann die Tarte auch mit Pflaumen belegen oder mit Pfirsichen oder mit...??


 
/>