Sonntag, 25. Juli 2010

Knackiger gemischter Salat




So ein knackiger Salat ist im Sommer als Beilage zum Grillen oder abends zu Baguette oder einem frischen Bauernbrot ideal.


Kopfsalat und Rucola kleinzupfen. Tomaten, Salatgurke, Staudensellerie und Frühlingszwiebeln klein schneiden.


Mit einem Dressing aus


Salz, Pfeffer, Senf, saure Sahne, Balsamicoreduktion und Olivenöl anrichten.





Also nicht das ihr jetzt denkt, die hat einen Salattick, der arme Wolkenmann, nee, nee.
Ich koche ganz viel am Wochenende und unter der Woche habe ich leider nicht soviel Zeit dazu. Deshalb häufen sich die Rezepte und ich gebe sie frei nach Lust und Laune über die Woche verteilt, ihr sollt ja was zu gucken haben.

Kommentare:

  1. Hallo Anne,so ein Salat ersetzt doch locker eine Mahlzeit,vor allem wenn es heiß ist.Gott sei Dank ist es etwas kühler zur Zeit.Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    schade, denn wir haben gerade eine leckere Pizza vom Italiener verspeist ;o) doch Dein Salätchen sieht supi lecker aus.
    Die saure Sahne und Senf locken.
    Mache auch einige Salate mit Senf und das schmeckt echt herzhaft!
    Hoffe das Morgen dies schiet Nieselwetter was hier heut herrscht vorbei ist und die Sonne wieder lacht.
    Es war heute ein echter "Nixtuertagfürfaule".
    Einen gemütlichen Abend wünsch ich Dir.
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anne,
    Salatrezepte kann man nie genug haben. Danke schön dafür.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anne!

    Dein Saltdressing vom Freitag - habe ich Sonnabend und dann gleich nochmal am Sonntag gemacht - LECKER!!!!!

    DANKE!!!

    Lieber Gruss!!!


    Nicola

    AntwortenLöschen

 
/>