Montag, 28. Juni 2010

Rucolasalat mit überbackenem Ziegenkäse


Rucolasalat mit überbackenem Ziegenkäse

2 Personen

1 Handvoll Rucola putzen, waschen, eventuell kleinschneiden  und mit einer Salatschleuder das Wasser entfernen.

Eine Salatsoße verquirlen aus Salz, Pfeffer, Senf, etwas Zitronensaft, etwas Balsamicoessig und Olivenöl.

2 Ziegenkäse in eine geölte Auflaufform geben und im Ofen entweder kurz unter den Grill schieben oder bei Heißluft 220 Grad erwärmen. Achtung, aufpassen, daß der Käse nicht verläuft, das geht ganz schnell.

Man kann einen abgepackten Käse vom Supermarkt nehmen oder einen schönen Ziegenkäse aus der Käserei oder vom Markt.

Den Rucola mit der Salatsoße mischen und auf jeden Teller etwas Salat geben, den Ziegenkäse darauf anrichten. Ich gebe noch etwas Pfeffer darüber.

Dieses Rezept mache ich manchmal mit Honig in der Salatsoße und dann gebe ich auch beim Anrichten etwas Honig über den Käse.


 
/>