Montag, 14. Juni 2010

Crème brulée, das das das Dessert



Das ist es, das absolute beste Dessert der Welt für mich (das ich bisher kenne).

Crème Brulée

400 g Sahne, 140 ml Milch, 85 g Zucker und das Mark einer Vanilleschote verrühren. 4 Eigelb unterrühren. Im Kühlschrank durchziehen lassen (am besten über Nacht)

In 4 oder mehr möglichst flache Förmchen füllen und in die Fettpfanne des auf 150 Grad Umluft vorgeheizten Backofens stellen. In die Fettpfanne soviel kochend heißes Wasser geben, dass die Förmchen zur Hälfte im Wasserbad stehen. Ca. 45 Minuten garen. Abkühlen lassen.

Ca. 3 EL braunen Zucker auf die Creme streuen und mit dem Bunsenbrenner oder unter dem Grill im Backofen karamellisieren lassen.

Es soll Gäste geben, die sind beleidigt, wenn es dieses Crème brulée Dessert nicht gibt, seufz!!! Manchmal würde ich ja schon gerne mal was anderes machen.



 
/>