Mittwoch, 24. August 2016

Fisch vom Grill: Kalamar und Sepia gegrillt und Salade Nicoise



Fisch vom Grill geht schnell und ist mal eine Abwechslung zum Fleisch grillen. Auf dem Wochenmarkt gibt es beim Fischhändler ab und zu kleine Tintenfische. Kalamar und Sepia. Sepia ist ganz weiß und Kalamar hat eine dunkle Haut. Wie sie aussehen und wie man sie vorbereitet könnt ihr in diesem Video sehen klick 





Kalamar und Sepia gegrillt

Von beiden Tintenfischen die Innereien und den Kopf entfernen. Den durchsichtigen Chitinstab aus dem Inneren herausziehen. Waschen, abtropfen lassen und in kleine Streifen schneiden. 


Marinieren mit dem Saft von 1 Limette, 3 EL Olivenöl, klein geschnittenem geschälten Knoblauch und frischen Kräutern, wie Thymian und Rosmarin. 1-2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.



Den Grill anzünden und mit Grillplatte erhitzen. Die Tintenfische ca. 5 Minuten auf der Grillplatte grillen, dann sind sie schon fertig. Salzen und pfeffern und servieren.



Dazu gab es Zaziki und Salade Nicoise. Diesmal habe ich den Salat so angerichtet, dass sich jeder seine Salatplatte selbst zusammenstellen kann. Das Dressing dafür extra dazu servieren. Das Rezept findet ihr hier.


1 Kommentar:

  1. Liebe Anne,
    heute muß ich leider passen - Du weißt ja, ich ess keine toten Fische *lach*
    Aber, cih lasse Dir gerne liebe Grüße da :O)
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen und sonnigen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen

 
/>