Mittwoch, 15. August 2012

Rumtopf Teil 6





Nun riecht er schon soooo lecker, der Rumtopf. Die Obstsaison geht dem Ende zu. Hier kommt der letzte Teil der Rumtopf-Reise für dieses Jahr.

800 g Pflaumen entkernen und klein schneiden und mit 1 Zimtstange in den Rumtopf geben. Wer mag gibt noch 350 g Zucker dazu.
(Mir wird der Rumtopf dann zu süß) Wenn nötig mit Rum (54%) auffüllen, bis die Früchte bedeckt sind, vorsichtig mit dem Holzkochlöffel umrühren.

Ab und zu umrühren. 4 Wochen ziehen lassen. Nochmals mit Rum auffüllen, wenn nötig, die Früchte sollen bedeckt sein.

Und warten. PPPPPPFFFFFFFOOOOOOOOTTTTTTTTEEEEEEEENNNNNNNNNNN weg, tzzzzz!!!!!

Am 1. Advent dürft ihr probieren. Vorher gibt es tolle Rezepte und Geschenkideen für meinen/euren Rumtopf hier bei Wolkenfees Küchenwerkstatt. 

Hier geht es lang zu

"Wie mache ich einen Rumtopf"

Teil 1
Teil 2
Teil 3
Teil 4
Teil 5


Kommentare:

  1. *Psssst*
    Ich hab meinen schon probiert - naja, nur so eine klitzekleine Erdbeere... das hat keiner gemerkt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. pssst, die Köchin darf das, muss ja wissen, ob er zu süß wird der Rumtopf, hicks!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Jessäs, da fällt mir grad ein, dass ich wieder mal umrühren sollte. *inKellerflitz*

    AntwortenLöschen

 
/>