Dienstag, 17. Dezember 2013

Adventskalender: 17. Türchen: Lebkuchenlikör




Heute wird es wieder "hicks". Elena bloggt auf heute gibt es und sie hat eine sehr leckere Köstlichkeit aus ihrer Küche für euch mitgebracht. 

Hallo liebe Leserinnen und Leser von Wolkenfees Küchenwerkstatt!

Mein Name ist Elena von „heute gibt es…“ und ich freue mich, dass ich das heutige Türchen füllen darf J Auf meinem Blog berichte ich über Köstlichkeiten, die in meiner (noch) kleinen Küche entstehen. Egal ob Süßes oder Herzhaftes, bei mir ist für jeden Geschmack etwas dabei und das immer getreu dem Motto „alles frisch und selbstgemacht“.
Als Anne über die Aktion „Übern Tellerrand“ nach Gastblogger gesucht hat, welche die Türchen des Adventskalenders füllen, habe ich mich gleich bei ihr gemeldet. Ich liebe Adventskalender und freue mich anderen mit einem Beitrag eine kleine Freude zu machen.
Mein Türchen sollte mit einem Rezept für ein Geschenk aus der Küche gefüllt werden. Da musste ich um ehrlich zu sein nicht lange überlegen, denn jedes Jahr verschenke ich an Freunde und Verwandte Selbstgemachtes, was bisher immer gut angekommen ist. Beim heutigen Geschenk handelt es sich um einen Likör, den ich schon mehrmals gemacht habe und der nicht nur lecker schmeckt, sondern auch super einfach in der Zubereitung ist. Da könnt ihr eigentlich nichts falsch machen ;)


Lebkuchenlikör

Zutaten: (für ca. 600 ml Likör)
-         350ml Sahne
-         120ml Weizenkorn
-         80ml Whisky
-         6 EL Nussnougatcreme
-         50g Puderzucker
-         2 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Topf bei niedriger Temperatur unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen erhitzen, bis eine gleichmäßige Flüssigkeit entsteht. Diese noch warm in die sterilisierten Flaschen geben und fertig ist das Likörchen ;) Dieses hält sich bei Lagerung im Kühlschrank für etwa 2-3 Monate.

Der Lebkuchenlikör ist sehr schnell vorbereitet und eignet sich deshalb auch sehr gut als „Last-Minute-Weihnachtsgeschenk“. Die Flasche schnell mit einem Band, einem Tannenzweig oder Ähnlichem schmücken und schon macht ihr euren Liebsten eine Freude damit.
Euch allen Wünsche ich eine fröhliche und vor allem entspannte Weihnachtsfeiertage mit Familie und Freunden. Vielleicht darf ich den ein oder anderen von euch auch in Zukunft bei mir begrüßen – würde mich sehr darüber freuen J


Liebe Anne, dir nochmals vielen lieben Dank dafür, bei diesem Adventskalender mitmachen zu dürfen!


Ganz liebe Grüße

Elena

Aber gerne doch liebe Elena. Zu Elena geht`s hier lang.




Verlinkt mit 

1 Kommentar:

  1. Liebe Anne,
    das klingt super lecker!
    Das muß ich mir für nächstes Jahr merken ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

 
/>