Mittwoch, 3. Juli 2013

Reis, Reis, Reis, Reishunger Test



Was für ein "Sättigungs-Beilagentyp" seid ihr?

Ich bin ein Pastatyp. Kartoffeln kommen an zweiter Stelle und Reis, tja Reis. Damit habe ich es nicht so (sieht man auch an den Rezepten im Blog). Außer Risotto, das könnte ich jeden Tag essen.

Als die Anfrage von Reishunger, einem jungen Unternehmen aus Bremen, zu einem Reistest kam, habe ich eine Weile überlegt. Aber schließlich siegte die Neugier. Verschiedene Sorten Reis testen klingt interessant.

Unter www.reishunger.de kann man 100% sortenreinen Reis aus den besten Anbaugebieten der Welt online bestellen. Ebenfalls im Sortiment sind Reiszutaten und Reiszubehör. Die Verpackung ist stylisch, das Paket wurde schnell geliefert (die Lieferung erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden!!!) und der Online-Shop macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Der Versand erfolgt auch in europäische Länder.



In meinem Paket waren verschiedene Reissorten
Basmati Reis 1121 Pusa aus Indien Himalaya
Jasmin Reis aus Thailand
Risotto Reis Carnaroli Bio aus Italien
Milchreis Arborio Bio aus Piemont Italien
Schwarzer Reis Nerone Bio aus Italien Piemont
Roter Reis Camargue Bio aus Camargue Frankreich
Bio Fertigmischung für Risotto mit Paprika
Langkornreis der Sorte 1121 Pusa

Getestet habe ich



Risotto-Reis



Milchreis




Fertigmischung für Risotto mit Paprika




Schwarzer Reis

Von dem Risottoreis bin ich begeistert. Auch die Risottofertigmischung war einfach zu kochen und sehr lecker. Schwarzen Reis habe ich noch nie gegessen, deshalb habe ich keine Vergleichsmöglichkeit und der Milchreis war laut Wolkenmann "der beste Milchreis überhaupt".

Wie man den jeweiligen Reis zubereitet steht auf der Rückseite der Verpackung. Im Online-Shop gibt es auch ein Rezeptbuch.

Fazit: Reisfan bin ich immer noch nicht. Aber die Qualität der Reissorten ist wirklich sehr gut. Wo ich meinen Risottoreis und meinen Milchreis demnächst kaufe weiß ich jetzt. Aber viele Reisrezepte wird es im Blog trotzdem nicht geben. Ich bin halt ein Pastatyp. Und ihr so?

Danke an Reishunger für das Reispaket.




Kommentare:

  1. Liebe Wolkenfee,

    das klingt interessant. Ich bin mehr der Reistyp... ;-) , aber hier wohnen auch zwei Pastatypen. Da schau ich doch vielleicht mal vorbei.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    ein sehr interessanter Post zum Thema Reis :O)
    also, bei mir ist es ähnlich wie bei Dir, erst mal Pasta, dann Kartoffeln und bei Reis, Risotto und Milchreis, ja, das geht.
    Aber, den Shop werd ich mir auch mal anschauen und vielleicht mal das ein oder andere testen ;O)
    Vielen Dank für diesen tollen Post dazu!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anne,

    ich habe mir letzte Woche ein Reishunger-Paket bestellt, weil bei uns sehr gern Reis gegessen wird (nur Herr Schwanenweiß isst lieber Kartoffeln). Zum Ausprobieren kam ich noch nicht, vielleicht klappt es am Wochenende.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Oh Anke, da bin ich ja mal gespannt, wie du den Reis findest

    AntwortenLöschen

 
/>