Freitag, 13. Juli 2012

Küchenimpressionen




Ich liebe Küchen. Praktisch, dass ich ständig umziehe, da gibt es dann immer eine neue Küche, hähä.
Nein, im Ernst, meine Küche habe ich seit 7 Jahren. Jetzt ist sie zum dritten Mal umgezogen und sie gefällt mir immer noch sooooo gut.



Meine Küche hat in jedem Zuhause anders ausgesehen, aber irgendwie immer genau richtig. Wer genau hinsieht, die Arbeitsplatte ändert sich immer,
Buchenholz, Schwarz, jetzt braun. So eine Arbeitsplatte ist ja auch so einfach auszuwechseln, bei dem Waschbecken, uaaahhh.




Ich finde es immer spannend zu sehen, wie die Küchen hinter den Foodbloggern aussehen. Ich frage mich immer, wo kochen die?
Und ich bin mir sicher, ihr auch. Und deshalb nehme ich euch mal mit in meine neue (alte) Küche.
Sie hat so perfekt in das neue Zuhause gepasst, nur die Arbeitsplatte ist neu und die Sitzbank. (dieichunbedingthabenwollteundwolkenmannnichtundwersitztjetztständigdrauf?eben!!)




Die Küche ist groß, richtig groß, also für mich. Und ich wünschte mir eine Wohnküche, anders als sonst sollte sie gemütlich sein, wohnlich.
Und da ich jetzt endlich mal Platz habe, ratet mal..... genau Deko.

Die Lampen (es gibt zwei, die andere steht im Wohnzimmer) und die Teelichter habe ich bei Westwing bestellt.

Westwing interessiert mich schon seit Monaten. Ich finde die Idee eines Shopping Clubs mit Produkten aus dem Bereich Deko, Interior und Lifestyle zu Hammer Preisen einfach genial. Westwing bietet jeden Tag Neues. Immer zu unschlagbaren Preisen und von top Herstellern. Bis zu 70% günstiger als im Handel. Und ich durfte einen Gutschein einlösen, aber das war gar nicht so einfach. Um 6 Uhr morgens habe ich am PC gesessen, um die Sachen, die ich wollte, noch zu bekommen. Irre, aber es lohnt sich.

Die Ware kam toll verpackt und ich war begeistert.



Und dass die Lampen, in die ich mich sofort unsterblich verknallt habe, ganz genau zu meiner Wohnzimmerlampe passen, das ist Schicksal.
Ich habe 8 Jahre gesucht, ich schwöre. 



Ach so, zu futtern gibt es auch was. Cupcakes Rezept von hier mit diesmal einem Fertigtopping. Ich wollte es mal ausprobieren und ich fand es wirklich gut. Selbstgemacht ist natürlich besser, aber wenn es mal schnell gehen muss, warum nicht.



Und so sieht es aus, wenn ihr von der Küche in das Esszimmer (öhm eigentlich die Fürstenstube) blickt.  



Das Schild ist auch von Westwing. Ich finde den Spruch einfach genial. 



Noch einen Rundumblick in meine Küche 


und auf die Sitzbank. Hach ich freue mich so, dass ich sie in der Küche habe. Sogar Teddy fühlt sich wohl. 


Das Chaos-Kochbuchregal überseht ihr jetzt mal, danke. 

Von Westwing sind die Lampen, Teelichter und das Schild


Gardinen, Küche, Dunstabzugshaube, Deckenlampen, Regale über der Tür Ikea
Teddy uralt privat
Sitzbank mit Truhe und Kissen Möbel Roller
Farbe Schöner Wohnen Provence und Cashmere
Eisenregal, eigentlich ein Gartenregal uralt privat
Bilder über Sitzbank von einem Markt aus der Provence
Küchengeräte Miele
Amerikanischer Kühlschrank Samsung
Vorhang und Kissen in der "Fürstenstube" vossberg.de
Schild über dem Eisenregal von einer lieben Leserin
Hühner-Bilder über den Cupcakes von der Messe Ambiente Frankfurt
weiße Topflappen selbst gehäkelt


Kommentare:

  1. ... ich liebe Küchenimpressionen,
    ganz fein eingerichtet !!!!!!
    Love
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,
    eine sehr schöne Küche, wunderbar gemütlich schaut alles bei dir aus.
    Ich schick dir liebe Grüße
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. TOLLE Küche, ganz wirklich :-)) Traumhaft schön. Bin ein bißchen neidisch ;-) Der Turm mit dem Backofen, das 90 Ceranfeld und dann ne Tür bzw Durchgang zum Esszimmer und auch noch so ein schönes Esszimmer, traumhafte alte Vitrine. Ist das ein altes Fachwerkhaus? Wunderwunderschön :-)) Gratulation Herzlichst Nadja

    AntwortenLöschen
  4. Lach, Nadja, das ist eine Wohnung, die war Schrott als wir sie gemietet haben und wir durften alles nach unseren Vorstellungen gestalten. Und du musst nicht neidisch sein, die ganzen Möbel, die Geräte und die Küche so wie sie heute ist zusammen zu bekommen hat 20 Jahre gedauert. Manchmal dauert es halt, ehe man seinen Traum verwirklichen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne :-) das Haus, das wir derzeit bewohnen, ist auch gemietet, ein altes Hugenottenhaus und es war auch bei uns einiges zu machen. Durfte mir eine eigene Küche aussuchen, die beim nächsten Mal dann mit muss und ich weiß also, was Du meinst ;-) So wie Dein Vitrinenschrank ist, haben wir auch einige schöne Stücke, unser Stil ist ähnlich :-) deshalb gefällt mir Deine Küche und der Rest auch so gut

      Löschen
  5. Mir gefällts auch bei dir!!! Da wir ein eigenes Haus bewohnen brauchen wir nicht umziehen. Aber wenn ich die Fotos deiner Küche betrachte... sie ist jedesmal schöner geworden!!!
    Herzliche Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anne,
    schön sieht´s bei Dir aus! Klar, dass Du in dieser tollen Umgebung immer die leckersten Sachen machst!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Eine Wohlfühlküche! Wundert mich nicht, ist ja die von Anne. Und ich suche mir jetzt mal ein Kochbuch aus deinem Regal und setze mich zu dir in die Küche - logo, auf die Bank :)

    AntwortenLöschen
  8. hallo anne!!!

    toll zu sehen, wo du so zauberst!!! ich bin auch so ein kuechenfan - ist der schoneste und wichtigest raum eines hauses!!!! deine kueche gefaellt mir total gut - sie ist gemutlich und sieht praktisch aus und mit der kannst du auch nochmal umziehen!!!

    danke fuer deinen kommentar neulich - ich wollte nur kurz sagen - da war keiner aus koeln dabei - alle waren angereist...ein GUTER grund fuer ein weekend away :) und ich kann den tag wirklich empfehlen!!!! schau doch mal nach bei der shoot the food seite, da kommen noch weitere kurse!!!

    lieber gruss und dir ein tolles wochenende!!


    nicola

    AntwortenLöschen
  9. Diese Küche bleibt und ich ziehe nicht mehr um, never ever. In 20 Jahren 7 Mal, das reicht. (Ich werde ja nicht jünger, neee) Und das Zuhause ist mein Traumzuhause, punkt. (fürallekritiker,ggg)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anne,
    ich freu mich zu sehen, wo diese ganzen Küchenköstlichkeiten gezaubert werden! Sieht auch echt klasse und total gemütlich aus!!
    Die Küchenbank würde mir auch gefallen! ;-)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  11. Ich bewundere Eure Energie Euch in so kurzen Abständen immer wieder neu einzurichten, denn ich selbst finde Umziehen irrsinnig anstrengend. Aber traumschön sieht alles aus, ich würde bei Euch auch einziehen ;-)

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderschöne Küche und mit neuer Arbeitsplatte ist sie dann wieder eine neue.
    Das Regal mit den vielen Büchern finde ich genial, nur bei mir fehlt da der Platz.

    Lieben Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anne,
    ich muss ja schmunzeln. Wir sind fast genauso oft umgezogen in den letzten 20 Jahren. zweimal eine eigen Küche dabei, die aber nie nach dem Umzug passte. Jetzt sind wir gerade wieder frisch in eine Miethaus umgezogen, die vorgefundene Küche etwas gammelig. Die wird nun Stück für Stück ausgetauscht. Und wenn ich es richtig sehe, haben wir dieselben Fronten (STÅT) ausgesucht;) Aber es wird wohl noch eine Weile dauern bei uns, bis die Küche vollständig ist.

    Deine finde ich supergemütlich von Dir eingerichtet.

    Liebe Grüße, gaby

    AntwortenLöschen
  14. Passei para uma visitinha.
    Muito bonito.

    Boa segunda-feira!
    Boa semana!
    Beijinhos.
    Brasil


    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    AntwortenLöschen
  15. Was für einen schönen Blog Du hier hast mit tollen Rezepten ! Bei Dir schau ich öfter rein :-)

    AntwortenLöschen
  16. Gemütlich deine 4 Wände ... da machts Kochen so richtig Spass, man hat viel Platz um sich auszubreiten ,)
    Ich bin auch so ne Vorwitznase wie Du, ich linse gerne mal in andere Wohnungen ... da findet man immer so tolle Anregungen .

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anne,
    wow, so richtig einladend gemütlich ist dein neues Zuhause geworden. Vielen lieben Dank für dein Einblick in deine Küche und auch ins Esszimmer. Dein Wolkenmann ist doch toll, so im Nachhinein zugeben zu können, dass er doch schon immer die schöne Eckbank wollte ;-))), um bei dir sitzen zu können, wenn du alle deine Köstlichkeiten zauberst.
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

 
/>