Donnerstag, 2. Februar 2012

Avocado-Putenbrust-Sandwich









Als ich die Fotos von diesem Sandwich sah, bin ich sofort in den Supermarkt gerannt und habe es abends zubereitet. Sooooo lecker.
Das Rezept ist von Rebecca Verlockendes


Avocado-Putenbrust-Sandwich


1 EL Frischkäse mit 1 TL Honig und 1/2 TL Senf mischen, salzen und pfeffern.


2 Scheiben Vollkornbrot mit der Frischkäsemischung bestreichen. Die eine Brotscheibe mit dünner Putenbrust belegen.


1/2 geschälte Avocado in dünne Streifen schneiden und mit etwas Zitronensaft marinieren und ebenfalls auf der Brotscheibe verteilen.


Die andere Brotscheibe drauf klappen und das Brot diagonal durchschneiden.


Da habe ich nicht zum letzten Mal gemacht. Superlecker.



Kommentare:

  1. Das hört sich echt gut und einfach an, ich liebe Avocados, besonders, wenn die schon weich sind.
    Danke für das tolle Rezept!
    LG
    Taty

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne , Du zeigst uns hier immer so leckere Sachen. Meine Frage: Wie soll man denn da nach Deiner Onine Diät wieder abnehmen, wenn alles soooo gut schmeckt. LG, Ilona

    AntwortenLöschen
  3. Anne- ich habe es auch probiert- ist so lecker
    LG
    Elam

    AntwortenLöschen
  4. Das mache ich Morgen auch klingt total lecker DANKE!!!
    GGLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  5. Sehr Lecker sagte ich nur!

    Ich wuensche dir einen schoenen Abend sei lieb gegrusst von Conny

    AntwortenLöschen
  6. Ach Mist, jetzt hab ich hunger..
    Ich steh ja wirklich sooooo auf Avocado und eigentlich sollten wir auch nach Australien auswandern, da schmecken die nämlich sooooo saulecker..ach
    Ich geh jetzt an den Kühlschrank
    alles Liebe
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. GENIAL!
    Werde ich nachmachen!
    <3 Cynthia

    AntwortenLöschen
  8. ...das schaut lecker aus, jetzt wäre es gerade das richtige, aber nix davon hab ich daheim, aber das mache ich bestimmt, danke dafür.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anna,
    ein so leckeres Sandwich und soooo toll fotografiert!
    Das regt die Sinne an und man bekommt sofort Lust darauf!
    Nur schade, daß ich keine Avocado da hab.............aber die Läden machen ja bald auf ;O)
    Vielen Dank für die tolle Anregung!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Huch, das bin ja ich :) welch eine Ehre... Und ich lieeeeeebe das Rezept...

    ich wünsch dir ein tolles Wochenende...

    R. <3

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ich hoffe dass die frostigen Tage bald ein Ende haben hier ist es „Eiskalt“ da ist es im Kühlschrank ja wärmer ;-) von mir aus könnte der Frühling kommen... Ich wünsche Dir und deinen Lieben ein angenehmes Wochenende mit vielen schönen Erlebnissen. Falls du Zeit und Lust hast schau einmal bei mir vorbei und es würde mich interessieren wie es Dir gefällt.
    Bis bald wieder, freundschaftliche Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  12. Oha, das klingt für mich mehr nach Experiment :o) Da bin ich mal gespannt wie das schmecken wird, nachmachen werde ich es allemal!
    Wünsche Dir einen schönen Start ins Wochenende.

    Viele Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. ...mmmhh das sieht ja super lecker aus :)...das werde ich sicher mal machen!
    Ein schönes Wochenende,
    Viele Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anne, das sieht ja wirklich gut aus und so einfach.
    Ich muß zugeben, in den letzten Monaten bin ich richtig faul geworden, was das Kochen anbelangt. Aber diese Zutaten werde ich mir gleich besorgen und noch heute verkosten.
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  15. Yummi, das sieht sehr lecker aus! Das muss ich auch mal probieren, wenn ich wieder zu Hause bin!! *schleck*

    AntwortenLöschen

 
/>