Dienstag, 3. Januar 2012

Provence-Gewürzmischung und Buchtipp





Es gibt Bücher, die sprechen mich bereits auf den ersten Blick an. So ein Buch ist



"GESCHENKE AUS DER KÜCHE Kulinarisches lecker verpackt

Als ich es bei 



bloggdeinbuch.de


gesehen habe, da habe ich mich sofort dafür beworben. Und ich wurde ausgewählt eine Rezension über dieses Buch zu verfassen.
Vielen Dank für dieses Rezensionsexemplar an den


Kurz vor Weihnachten lag es in meinem Briefkasten und ich wurde nicht enttäuscht. Es ist noch viel schöner als ich es mir vorgestellt hatte.



Ein Buch mit 168 Seiten, wundervollen Fotos, sehr ansprechend und liebevoll gemacht.

Abwechslungsreiche Rezepte für Geschenke aus der Küche. Muffins, Marmeladen, Eingemachtes, Gewürzmischungen, Teemischungen, Öle, Essig, Süßes und Salziges.
Und zu jedem Rezept wird die passende Verpackungsidee gezeigt. Einfach und ohne großen Aufwand nachzumachen.
Die Verpackungen kann man auch sehr gut zusammen mit Kindern gestalten. Ein Spass für die ganze Familie.



Die Einteilung des Buches in die Rubriken Sommerfrüchte, Markttage, Kräuterparadies, Welt der Gewürze, Süße Lust und Wintergenüsse ist gut durchdacht und hat mir sehr gut gefallen.


Mein Eindruck über dieses Buch ist rundum positiv.


Die Auswahl der Rezepte finde ich sehr gelungen, für jeden Geschmack ist ein Rezept für Geschenke aus der Küche dabei.
Wie wäre es mit Himbeer-Panacotta, scharfem Tomatenketchup, würzigem Kräutersalz, aromatischem Kräuteröl, Wildkräuteressig oder Cognac-Trüffel?




Mit den dazu passenden Verpackungsideen wie Etiketten, Tüten, Boxen, Banderolen, Schachteln, Anhängern, Manschetten?
Die Vorlagen zum Basteln dieser Verpackungsideen und die genauen Anleitungen dazu, dies alles findet man in dem Buch.
Und möchte man die Ideen mit Originalmaterial nachmachen, dann gibt es dazu auch Bezugsquellen zum Online Bestellen.

Gefehlt hat mir an dem Buch eine alphabetische Inhaltsangabe der Rezepte am Ende des Buches.
Das Inhaltsverzeichnis steht am Anfang des Buches und ist, wenn man ein Rezept sucht, etwas unübersichtlich. 

Mein Fazit: Ein wunderschönes gelungenes Buch mit abwechslungsreichen Rezepten.
Ich würde es mir kaufen oder an einen lieben koch- und bastelbegeisterten Menschen verschenken.

 Das Buch könnt ihr hier bestellen

Und natürlich habe ich aus dem Buch ein Rezept nachgemacht.

Provence-Gewürzmischung


Zutaten für ca. 25 g

2 getrocknete Lorbeerblätter, 2 EL getrocknete Thymianblättchen, 2 EL getrocknete, zerschnittene Rosmarinnadeln, 2 EL getrockneter, gerebelter Oregano, 2 EL getrockneter, gerebelter Majoran, 1 EL getrocknetes Bohnenkraut, 1 EL getrocknete Lavendelblüten, 2 TL Salz

5 Min. Zubereitung.

Die Lorbeerblätter in einem Mörser zermahlen. Mischen Sie alle Kräuter gründlich mit dem Salz zusammen und füllen Sie sie in Gläser oder luftdichte Tüten ab. Die Provence-Gewürzmischung ist ca. 6 Monate haltbar.

Verpackungsidee: Bodentüten mit Fenster. Die Vorlage für die Tüten und die Anleitung dazu findet ihr in dem Buch GESCHENKE AUS DER KÜCHE Kulinarisches lecker verpackt

Das wunderschöne Papier habe ich von Lupinus Salon klick.




Kommentare:

  1. Danke für den Tip!
    Die Mischung werde ich mal probieren
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne,

    danke für den wundervollen Tip.

    Viele liebe Grüße
    Ilka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne,

    ich wünsche dir viel Freude mit diesem
    schönen Buch.

    In Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna,
    wieder so ein interessantes Buch!!!
    Danke erstmal für das Gewürzmischungs-Rezept.
    In Sachen "Stil" bin ich wohl eine "Metall-Mischung" :-)...
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anne!

    Danke für die tolle Rezession die du über das Buch verfasst hast. Ich habe es gleich mal auf meinen Wunschzettel geschrieben.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  6. wie witzig, ich habe es mir zu weihnachten geschenkt und heute die apfelkiwimarmelade aus dem buch hochgeladen. es ist wirklich ein tolles buch, voller schöner ideen!!!
    herzliche grüße und wünsche für ein WUNDERvolles neues jahr ...
    amy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anne,

    vielen Dank für diesen tollen Buchtipp und das Rezept für die Kräutermischung! Da kommen mir spontan einige Ideen *lächel*

    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag !
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anne
    schon lange bin ich auf der Suche nach solch einem Buch u. wenn du es empfehlst dann ist es bestimmt das richtige,Hauptsache es ist nicht so schwierig nachzumachen..vor allem wünsche ich dir noch ein wunderbares Jahr 2012 mit ganz vielen Koch,Back u sonstigen Ideen;.)))
    herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Idee, habe mir das Buch sofort bestellt.

    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    da hast Du echt nicht übertrieben, dass ist ein wundervolles Buch. Ich stehe auch voll auf solche Bücher, nur leider ist irgendwann das Bücherregal zum brechen voll :-)

    Ich mache auch gern in der Küche Dinge selbst, die dann als kleines Mitbringsel verschenkt werden. Also werde ich wohl mal schauen, ob ich noch ein kleines Plätzchen für das Buch finde :-)

    Schau doch gern auch einmal bei mir vorbei.

    Herzliche Grüße und einen guten Start ins neue Jahr wünscht

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anne,
    das klingt nach einem Buch wie für mich geschrieben. Vielen Dank für deine Rezension! Ich liebe es, selbstgemachten Dinge aus der Küche zu verschenken, denn sie werden im Laufe des Jahres aufgebraucht und stehen nicht irgendwo sinnlos herum! Die Provence-Mischung habe ich so ähnlich auch schon gemacht - zwar für mich - aber mit ihr gewürzt kommt das Essen immer gut an!

    Liebe Grüße und ein glückliches 2012!
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für diese Art der Rezension.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsch ich Dir.
    allesistgut :)

    AntwortenLöschen
  13. Vielen lieben Dank für deine Rezension. Ich schleiche ja schon lange um das Buch,aber jetzt werd ich es mir auch zulegen.

    Vielen Dank,

    Maraike

    AntwortenLöschen
  14. Ich freue mich sehr mehr von Dir zu lesen!
    Als "Lavendel-Spezialistin" werde ich selbstvertändlich die provencalische Gewürzmischung ausprobieren... Danke für's zeigen!
    Liebe Grüsse Judith

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Ideen und wirklich tolle Bilder. Ich denke das Buch wird auf meine "haben wollen"-Liste gesetzt *g Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen

 
/>